Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für die Fakultät Wirtschaftswissenschaft – Unternehmensrechnung und Controlling

Teilzeit FernUniversität in Hagen in Maschinen- und Anlagenbau , in Öffentlicher Dienst & Verbände , in Recht , in Unternehmensberatg. , in Wirtschaftsprüfungsg.
  • Hagen Auf der Karte ansehen
  • Veröffentlicht am: 17. September 2021
  • Bewerbung möglich bis zum: 17. Oktober 2021

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für die Fakultät Wirtschaftswissenschaft – Unternehmensrechnung und Controlling bei FernUniversität in Hagen in 58089 Hagen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für die Fakultät Wirtschaftswissenschaft – Unternehmensrechnung und Controlling

BITTE BEWERBEN SIE SICH!

Kennziffer 1391/1410

Als einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells.

An unseren fünf Fakultäten entwickeln wir mit fachbezogener und fachübergreifender Forschung zukunftsweisende Lösungen.

Wenn Sie in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensrechnung und Controlling, ab dem 01. Januar 2022 diese Aufgaben mitgestalten möchten, dann bewerben Sie sich auf die Stelle als

wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für die Fakultät Wirtschaftswissenschaft

befristet in Teilzeit (75 %)
Entgeltgruppe 13 TV-L

Befristung:
Wir bieten Ihnen eine Stelle zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung, auf Wunsch gern zur Promotion, mit einer Vertragslaufzeit von bis zu 3 Jahren. Die jeweilige Vertragslaufzeit orientiert sich dabei an Ihren persönlichen Voraussetzungen und Ihrem Qualifizierungsziel. Eine Weiterbeschäftigung zum Erreichen Ihres Qualifizierungsziels oder zur weiteren wissenschaftlichen Qualifikation wird angestrebt

Ihre Aufgaben:

  • Sie wirken bei der Erstellung und Überarbeitung von Fernstudienmaterial und Einsendeaufgaben mit.
  • Sie beteiligen sich bei der Durchführung von Fernstudienkursen und Präsenzveranstaltungen (Seminare/Praktika).
  • Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten werden von Ihnen unterstützend betreut.
  • Sie helfen bei der Bearbeitung von Verwaltungsaufgaben des Lehrstuhls mit.
  • Sie wirken bei Forschungsvorhaben des Lehrstuhls mit.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen guten bis sehr guten Hochschulabschluss auf Masterniveau im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich (z. B. Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik etc.).
  • Ihre Studienschwerpunkte lagen im Bereich der Unternehmensrechnung und des Controllings bzw. in angrenzenden Bereichen wie z. B. Planung, Organisation, (Informations-)Management oder Unternehmensführung.
  • Praktische Erfahrungen im Bereich der Unternehmensrechnung und/oder des Controllings oder in den genannten angrenzenden Bereichen sind wünschenswert, aber nicht zwingend.
  • Sie haben Interesse an den vom Lehrstuhl bearbeiteten Forschungsschwerpunkten.
  • Für die Lehrform der FernUniversität angemessene allgemeine Computerkenntnisse, insbes. gute bis sehr gute Kenntnisse im praktischen Umgang mit MS Office.
  • Von Vorteil sind Erfahrungen im Bereich des Blended Learning. Erste Erfahrungen in der Video- oder Podcastproduktion wären wünschenswert, sind jedoch ebenfalls nicht zwingend.
  • Die Beherrschung der deutschen sowie der englischen Sprache setzen wir voraus.
  • Sie haben eine strukturierte, analytische, selbständige und teamorientierte Arbeitsweise.

Wir bieten:

Sie erwartet eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit mit einer tarifgerechten Bezahlung sowie einer betrieblichen Altersversorgung. Ihre Qualifikation und berufliche Erfahrung werden selbstverständlich berücksichtigt. Außerdem bieten wir einen vielfältigen Aufgabenbereich und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur. Die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung, Angebote zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie ein weitreichendes Angebot im Bereich des Gesundheitsmanagements runden unser Angebot ab.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 31.10.2021 über unser Online-Formular.

Auskunft erteilt:
Herr AOR Dr. Michael Holtrup, Tel.: 02331 987-2825

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik:

Wir haben uns das Ziel gesetzt, den Anteil an Frauen in Forschung und Lehre deutlich zu erhöhen, und fordern daher besonders qualifizierte Wissenschaftlerinnen zur Bewerbung auf. Diese werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Wir setzen uns für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher sind die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerberinnen und Bewerber willkommen.

FernUniversität in Hagen
Dezernat 3.3
Personalentwicklung
Universitätsstraße 47
58097 Hagen

FernUniversität in Hagen
Dezernat 3.3
Personalentwicklung
Universitätsstraße 47
58097 Hagen

BITTE BEWERBEN SIE SICH!

Kennziffer 1212/1230

The FernUniversität in Hagen is Germanyт€™s only state distance-learning university, with over 40 years of experience in lifelong learning. On the basis of our blended learning model, we offer our students flexible options for higher education. In our five faculties, we develop forward-looking solutions with innovative research within and across academic disciplines.

The Junior Professorship of East Asian Law conducts interdisciplinarily informed and internationally connected research in comparative law that is dedicated to solving important socioeconomic issues. In its studies of Japan, it sets a focus on laws and policies governing technological and ecological change, dealing with crises and catastrophes, and achieving sustainability and justice. Across jurisdictions and all areas of law, its interest lies in the relationships between law and risk and law and innovation.

The Department of Japanese Law at the Institute for International Legal Relations draws on a history of 30 years of teaching and research in Japanese law. It is globally connected and its Foundations of Japanese Law continuing education program is unique in Europe and beyond. Candidates interested in contributing to this exciting field in a team of four at Germanyт€™s largest university, starting on a date as soon as possible, are encouraged to apply for the position of a

Research Assistant (m/f/d)

befristet in Teilzeit (50 %)
Entgeltgruppe 13 TV-L

Contract duration:
We offer you a 50 % position for the purpose of pursuing your further academic qualification, including the option of a doctorate, with a contract term of up to 3 years. The contract duration is based on your personal requirements and goals. We will endeavor to secure your continued employment until you have completed your desired qualification or to allow you to pursue further qualifications.

Your tasks:

  • Academic collaboration in the research fields named above (including research, library work, translation, and editorial tasks)
  • Revision of study materials and support with teaching (online and in person, LL.M. and study course)
  • Assistance with general administrative, correspondence and organizational tasks
  • Support with preparing and administering exams as well as supervising students (general advice as well as advice on seminar and masterт€™s theses)

Qualification profile:

  • You have at least the first state examination in law, preferably with an above-average result, a Master of Laws, preferably with a final grade of т€œgoodт€ or better, or an equivalent degree from an international university (see section 6 of the current doctoral degree regulations of the FernUniversität in Hagenт€™s Faculty of Law). Alternatively, you have completed a university degree with a close connection to the subject (e. g. Japanese Studies, Korean Studies, Administration, Political Science or Economics. In this case, it is not possible to obtain a doctorate from the Faculty of Law; please contact us anyway).
  • At least solid, proven knowledge of spoken and written Japanese
  • Research interest in the legal issues mentioned above and in Japan’s politics and society
  • Proof of excellent knowledge of English and basic knowledge of German
  • An independent, self-reliant, reliable and diligent working style

We offer:

The chance to freely shape your field of work in an exciting field of research, the opportunity to gain experience in digitally-supported teaching, and a salary and occupational pension plan according to the collective bargaining agreement for public-sector employees. The position can be arranged flexibly with regard to working times and locations, but regular stays on the campus in Hagen will be necessary. A leave of absence for a research semester in Japan is also possible within the context of your employment; support will be provided in the search for scholarships and with university applications. Opportunities for continuing education and training, family-friendly policies and services, and a wide range of health management programs round off our offer.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 01.12.2020 über unser Online-Formular.

More information:
https://www.fernuni-hagen.de/rechtsbeziehungen/abteilungen/japanrecht/
https://www.fernuni-hagen.de/imperia/md/content/rewi/promo_stand_12112013.pdf

Application:
Please apply as soon as possible via our online form. The deadline for applications is 1st of December 2020. We reserve the right to extend the deadline at any time until the application period ends.

If you have further questions, please contact:
Prof. Dr. Julius Weitzdoerfer
julius.weitzdoerfer@fernuni-hagen.de

We are committed to the employment of severely disabled people. Therefore, we welcome applications from candidates with disabilities or who have an equivalent legal status.

FernUniversität in Hagen
Dezernat 3.3
Personalentwicklung
Universitätsstraße 47
58097 Hagen

Zum Bewerbungsformular

FernUniversität in Hagen
Dezernat 3.3
Personalentwicklung
Universitätsstraße 47
58097 Hagen

Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen.