Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Standardisierung & Community Management

Vollzeit VDI e.V. in Maschinen- und Anlagenbau , in Weitere Branchen
  • D√ľsseldorf, 40468 D√ľsseldorf Nordrhein-Westfalen Auf der Karte ansehen
  • Ver√∂ffentlicht am: 1. Dezember 2021
  • Bewerbung m√∂glich bis zum: 31. Dezember 2021

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Standardisierung & Community Management bei VDI e.V. in 40468 D√ľsseldorf

Der VDI ‚Äď Sprecher, Gestalter, Netzwerker Die Faszination f√ľr Technik treibt uns voran: Seit 160 Jahren gibt der VDI Verein Deutscher Ingenieure wichtige Impulse f√ľr neue Technologien und technische L√∂sungen f√ľr mehr Lebensqualit√§t, eine bessere Umwelt und mehr Wohlstand. Mit rund 145.000 pers√∂nlichen Mitgliedern ist der VDI der gr√∂√üte technisch-wissenschaftliche Verein Deutschlands und wir wollen weiter wachsen. Als Sprecher der Ingenieure sind wir die Denkfabrik f√ľr Technik. Wir betreiben aktive Nachwuchsarbeit und gestalten die Zukunft unseres Landes mit. Mehr als 12.000 ehrenamtliche Experten bearbeiten jedes Jahr neueste Erkenntnisse zur F√∂rderung unseres Technikstandorts. Als drittgr√∂√üter technischer Regelsetzer ist der VDI Partner f√ľr die deutsche Wirtschaft und Wissenschaft. Neue Aufgaben in einem zunehmend komplexer und digitaler werdenden Umfeld erfordern Verst√§rkung. Stellen Sie mit uns die Weichen f√ľr die Zukunft. Ab sofort suchen wir im Bereich Technik & Gesellschaft am Standort D√ľsseldorf: Wissenschaftliche Mitarbeiter*in Standardisierung & Community Management Ihre Aufgaben: Organisation des technisch-wissenschaftlichen Erfahrungsaustausches, vorzugsweise in den VDI-Fachgesellschaften Produkt- und Prozessgestaltung sowie Bauen und Geb√§udetechnik Erstellung von VDI-Richtlinien und anderen Publikationen mit ehrenamtlichen VDI-Expertengremien Redaktionelle Aufbereitung von Publikationen Vertretung von Fachthemen in der √Ėffentlichkeit Zusammenarbeit mit Organisationen und Verb√§nden Kommunikation von Ergebnissen und Positionen gegen√ľber der Presse und Stakeholdern aus Wirtschaft, Standardisierung oder Politik Wir bieten Ihnen: Sympathisches, kompetentes Team Eigenverantwortliches, f√§cher√ľbergreifendes Arbeiten Verkehrsg√ľnstige Lage am D√ľsseldorfer Flughafen (Airport City) und direkter Bahn-Anschluss Flexible Arbeitszeiten mit M√∂glichkeit zum mobilen Arbeiten inkl. Zeiterfassung und Freizeitausgleich Angebote im Bereich Gesundheitsmanagement Einen modernen Arbeitsplatz angepasst an die Anforderungen an eine digitale und hybride Arbeitswelt (Desksharing, Kollaborationsr√§ume, Ausstattung von R√§umen und Mitarbeitenden mit IT-Equipment f√ľr die digitale Arbeitswelt) Hauseigene Cafeteria Eine zun√§chst auf 2 Jahre befristete Stelle mit M√∂glichkeit der Entfristung Ihr Profil: Abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-) Ingenieurwesen oder Naturwissenschaften als Diplom, Bachelor oder Master Erfahrung in der Betreuung technischer Fachgremien von Non-Profit Organisationen von Vorteil Erfahrungen und/oder Affinit√§t zu technischen Sachverhalten und Fragestellungen in den oben genannten Fachgebiete Kenntnisse im Bereich Projektmanagement und Organisation Affinit√§t zu √Ėffentlichkeitsarbeit, insbesondere auch in sozialen/digitalen Medien Souver√§ne, kommunikations- und kontaktstarke Pers√∂n¬≠lichkeit, die aufgeschlossen ist, es sch√§tzt sorgf√§ltig zu arbeiten und die sich in der digitalen Welt ebenso wohl¬≠ f√ľhlt wie als Moderator*in eines Arbeitskreises Sicherer Umgang mit MS Office bzw. Office 365 und Kollaborationstools Sehr gute schriftliche und m√ľndliche Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse Interessiert? Dann klicken Sie auf „Online bewerben,“ Wir freuen uns auf Sie! Ihre Ansprechpartnerin: Lotte Schnellen VDI-Platz 1 40468 D√ľsseldorf Tel.: 0211 6214-596 www.vdi.de

Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen.