Vorstand / Vorständin (m/w/d)

Vollzeit ifp | Personalberatung Managementdiagnostik in Banken , in Weitere Branchen
  • Paderborn, 33098 Paderborn Nordrhein-Westfalen Auf der Karte ansehen
  • Veröffentlicht am: 16. Dezember 2021
  • Bewerbung möglich bis zum: 15. Januar 2022

Vorstand / Vorständin (m/w/d) bei ifp | Personalberatung Managementdiagnostik in 33098 Paderborn

Mit einer Bilanzsumme von rund 8,7 Mrd. € und etwa 1.230 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wir die größte Sparkasse in Ostwestfalen-Lippe. In unserem wirtschaftsstarken und lebenswerten Geschäftsgebiet sind wir als verlässlicher Finanzpartner anerkannt und etabliert. Basis unseres Erfolges bilden eine konsequente Kundenorientierung, ein professioneller Service sowie ein überzeugendes Leistungs- und Produktspektrum. Im Rahmen einer altersbedingten Nachfolgeregelung suchen wir nun eine überzeugende und führungsstarke Unternehmerpersönlichkeit.

Vorstand/Vorständin (m/w/d)

AUFGABENSCHWERPUNKTE Gemeinsam mit Ihren beiden Vorstandskollegen tragen Sie Verantwortung für die Leitung, strategische Ausrichtung und Zukunftssicherung unserer Sparkasse. Im Sinne der geplanten neuen Geschäftsverteilung soll Ihr Ressort die Bereiche Marktfolge, Organisation sowie das Privatkundengeschäft umfassen. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf der risikoorientierten Steuerung und Beurteilung des Aktivgeschäftes über alle Kundensegmente und in der kontinuierlichen Verbesserung und Effizienzsteigerung der internen Prozesse. Im Retailgeschäft zählen die Optimierung des Produkt- und Leistungsangebotes sowie die konsequente Erweiterung des digitalen Angebots zu Ihrem Aufgabengebiet. Als team- und zielorientierte Führungskraft verstehen Sie sich als Impulsgeber*in, Vorbild sowie Motivator*in Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sorgen für deren Weiterentwicklung. Abgerundet wird Ihr Aufgabenspektrum durch eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Verwaltungsrat und den Gremien sowie die Wahrnehmung repräsentativer Aufgaben.

QUALIFIKATIONEN Als theoretische Basis für diese anspruchsvolle Aufgabe bringen Sie den erfolgreichen Abschluss des Lehrinstituts oder eines Hochschulstudiums mit wirtschaftlichem Schwerpunkt mit und erfüllen die Voraussetzungen nach § 25c KWG. Ein umfassendes Know-how im anspruchsvollen, komplexen Kreditgeschäft und das damit verbundene ausgeprägte Risikobewusstsein sind ebenso unerlässlich wie fundierte Kenntnisse in der Sanierung, Abwicklung und in Rechtsfragen. Zudem können Sie Erfahrungen in der Optimierung von Prozessen, im Bereich Digitalisierung sowie idealerweise im Retailgeschäft vorweisen. Persönlich überzeugen Sie durch souveränes Auftreten, eine hohe soziale Kompetenz und eine prägnante Kommunikation. Sie zeichnen sich darüber hinaus durch analytische und konzeptionelle Begabung und sehr gute organisatorische Fähigkeiten aus. Unabdingbar sind zudem diplomatisches Geschick und Überzeugungskraft, um die vertrauensvolle wie sachliche Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden, Kollegen und Gremien zu gewährleisten.

ANSPRECHPARTNER

Frau Sybille Bühler-Zielke
sybille.buehler-zielke@ifp-online.de
(0221) 2050647
Herr Rolf Jacoby
(0221) 2050623

Für telefonische Vorabinforma-tionen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wenn Sie diese Herausforderung in einem interessanten Unternehmensumfeld reizt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung) unter Angabe der Kennziffer MA 17.592 – STA zu. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung ist selbstverständlich.

Disch-Haus | Brückenstr. 21 | 50667 Köln | www.ifp-online.de

Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen.