Volljurist (m/w/d)

Vollzeit Städte- und Gemeindebund Nordrhein-Westfalen e.V. in Öffentlicher Dienst & Verbände , in Recht , in Unternehmensberatg. , in Wirtschaftsprüfungsg.
  • Düsseldorf, 40210 Düsseldorf Nordrhein-Westfalen Auf der Karte ansehen
  • Veröffentlicht am: 24. Dezember 2021
  • Bewerbung möglich bis zum: 23. Januar 2022

Volljurist (m/w/d) bei Städte- und Gemeindebund Nordrhein-Westfalen e.V. in 40210 Düsseldorf

Unser Profil

Der Städte- und Gemeindebund Nordrhein-Westfalen vertritt als kommunaler Spitzenverband die Interessen von 361 Städten und Gemeinden sowie ihrer über neun Millionen Einwohnerinnen und Einwohner gegenüber dem Landtag, der Landesregierung und der Landesverwaltung. Daneben leistet der Verband hochqualifizierte Vernetzungs- und Rechtsberatungsleistungen für seine Mitglieder in allen kommunalrelevanten Bereichen.

Ihre Aufgaben

Für unsere Geschäftsstelle in Düsseldorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Verstärkung:

Volljurist (m/w/d)

Er oder sie wird im Dezernat II, Beigeordneter Rudolf Graaff, eingesetzt und hat insbesondere folgende organisatorischen Zuständigkeiten:

  • Beantwortung der Anfragen der Mitgliedskommunen
  • Pflege der Informationskanäle zur Unterrichtung der Mitgliedskommunen
  • Erarbeitung von Stellungnahmen und weiteren Veröffentlichungen
  • Betreuung der Ausschüsse und Arbeitskreise
  • Austausch und Abstimmung mit anderen Verbänden und Institutionen

Die fachlichen Zuständigkeiten umfassen insbesondere folgende Bereiche:

  • Öffentliches Baurecht
  • Raumordnung und Landesplanung
  • Gemeinde- und Stadtentwicklung
  • Wohnungswesen
  • Architekten-, Ingenieur- und Bauvertragsrecht
  • Erschließungsbeitragsrecht
  • Städtebauförderung
  • Vermessung / Liegenschaft
  • EU-Beihilferecht

Zuständigkeitsänderungen bleiben jeweils vorbehalten.

Ihr Profil

  • Erstes Juristisches Staatsexamen beziehungsweise Erste Juristische Prüfung und Zweites Juristisches Staatsexamen, eine der Prüfungen mit Gesamtnote „vollbefriedigend“ oder besser
  • nachgewiesenes Interesse am Verwaltungsrecht und der (Kommunal-)Politik

Unser Angebot

Die Anstellung erfolgt nach beamtenrechtlichen Grundsätzen mit Besoldungsgruppe A 13 oder A 14 gemäß Landesbesoldungsgesetz NRW, soweit die persönlichen und fachlichen Anforderungen erfüllt sind.

Weitere Informationen

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Hauptreferent Philipp Gilbert unter 0211/4587-209 gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte nur per E-Mail bis zum 23.01.2022 an:

philipp.gilbert@kommunen.nrw

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.kommunen.nrw

Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen.