Verwaltungsreferent (m/w/d)

Festanstellung Teilzeit Zentralrendantur der kath. Kirchengemeinden in den Dekanaten Dorsten und Lippe in Öffentlicher Dienst & Verbände
  • Haltern am See, Annaberg 21, 45721 Haltern am See, Deutschland Auf der Karte ansehen
  • Veröffentlicht am : 19. Juli 2021
  • Bewerbung möglich bis zum : 31. August 2021

Die Zentralrendantur der katholischen Kirchengemeinden in den Dekanaten Dorsten & Lippe

sucht zum 01.10.2021 einen

Verwaltungsreferenten (m/w/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von 19,50 Wochenstunden für die katholische Kirchengemeinde

St. Matthäus in Dorsten

 

Aufgabenprofil:

  • Organisation und Koordination der verwaltungstechnischen Abläufe zwischen der Zentralrendantur und den Entscheidungsträgern in der Kirchengemeinde
  • Unterstützung der Kirchengemeinde durch Verwaltungshandeln vor Ort
  • Weitgehende Entlastung des leitenden Pfarrers durch selbständige Erledigung von Verwaltungsaufgaben in regelmäßiger Abstimmung mit dem Pfarrer und dem Leiter der Zentralrendantur
  • Koordination, Vor- und Nachbereitung sowie Teilnahme an Kirchenvorstandssitzungen und gegebenenfalls deren Ausschüssen
  • Sorge für die Umsetzung von Beschlüssen des Kirchenvorstandes und seiner Ausschüsse in Abstimmung mit der Zentralrendantur
  • Weisungsgebundene Wahrnehmung von Vertretungen des Kirchenvorstandes gegenüber Behörden oder sonstigen Dritten

Personenprofil:

  • Nachweis über die Qualifikation für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst, den Abschluss des Angestelltenlehrganges/Verwaltungslehrganges II oder über eine vergleichbare Qualifikation
  • Zuverlässigkeit, Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit, Teamfähigkeit, Organisationsgeschick, Verhandlungskompetenz, Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit und analytisches Denken sowie ein sicheres und überzeugendes Auftreten
  • Zugehörigkeit zur katholischen Kirche und Loyalität gegenüber deren Ziele
  • Fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office-Produkte)
  • Kenntnisse im kirchlichen bzw. öffentlichen Dienst möglichst in den Bereichen Personal-, Finanz-, Bau- und Liegenschaftswesen sind wünschenswert

Wir bieten:

Ein vielseitiges und interessantes Arbeitsgebiet, die Möglichkeit zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Handeln, gute Arbeitsatmosphäre sowie entsprechende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten werden geboten. Eine intensive und vertrauensvolle Kooperation mit dem leitenden Pfarrer, dem Kirchenvorstand und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Zentralrendantur bilden die Grundvoraussetzung für die Übernahme dieser Tätigkeit.

Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der Voraussetzungen nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO -vergl. TVöD-). Hinzu kommt eine Zusatzversorgung bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen und einem pfarramtlichen Führungszeugnis richten Sie bitte bis zum 31.08.2021 – gerne auch per E-Mail – an die

Zentralrendantur der katholischen Kirchengemeinden

in den Dekanaten Dorsten & Lippe

Herr Matthias Vennemann, Annaberg 21, 45721 Haltern am See

Mail: Vennemann@bistum-muenster.de

JETZT BEWERBEN Jobangebot endet in 1m 17h 20m
Du hast noch keinen Account?

Am einfachsten ist die Bewerbung, wenn Sie sich über Facebook oder LinkedIn mit nur einem Klick gratis bei RUHR24JOBS registrieren.