Verwaltungsmitarbeiter/-in (w/m/d) für das Controlling bzw. die Haushaltssachbearbeitung

Teilzeit Vollzeit Verband der Evangelischen Kirchenkreise Münster, Steinfurt-Coesfeld-Borken, Tecklenburg in Banken , in Öffentlicher Dienst & Verbände , in Recht , in Unternehmensberatg. , in Wirtschaftsprüfungsg.
  • Münster, 48143 Münster Nordrhein-Westfalen Auf der Karte ansehen
  • Veröffentlicht am: 7. Dezember 2021
  • Bewerbung möglich bis zum: 6. Januar 2022

Verwaltungsmitarbeiter/-in (w/m/d) für das Controlling bzw. die Haushaltssachbearbeitung bei Verband der Evangelischen Kirchenkreise Münster, Steinfurt-Coesfeld-Borken, Tecklenburg in 48143 Münster

Verband der Evangelischen Kirchenkreise
Münster, Steinfurt-Coesfeld-Borken, Tecklenburg

Der Verband der Evangelischen Kirchenkreise Münster, Steinfurt-Coesfeld-Borken und Tecklenburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Anstellung eine/n

Verwaltungsmitarbeiter/-in (w/m/d)
für das Controlling bzw. die Haushaltssachbearbeitung
in Vollzeit oder Teilzeit

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Erstellung und Überwachung der Budgetierung / Haushaltspläne der Kirchengemeinden und Einrichtungen sowie Erstellung der Jahresabschlüsse (ggf. Zwischenabschlüsse) und sonstiger Auswertungen
  • Beratung und Begleitung der Leitungsorgane uns Ausschüsse in Haushalts- und Finanzangelegenheiten einschl. Sitzungsdienst sowie Erstellung der entsprechenden Unterlagen und Ausführung der Beschlüsse
  • Kontierung von Rechnungen, Belegen und Anweisungen unter Einhaltung der Haushalts-Systematik für die Kirchengemeinden und Einrichtungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Weiterentwicklung des Haushaltsbuches der Kirchengemeinden und Einrichtungen
  • Erstellung von Abrechnungen sowie Verwendungsnachweisen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine für die vorgenannten Aufgaben förderliche Ausbildung
  • Einschlägige Berufserfahrung in den oben genannten Bereichen
  • Kenntnisse im Umsatzsteuerrecht sowie in der doppelten Buchführung
  • PC-Kenntnisse insbesondere sichere Anwendung des MS-Office-Paketes
  • Eigenverantwortliche, sorgfältige und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität sowie Integrität
  • Identifikation mit der Evangelischen Kirche

Wünschenswert:

  • Kenntnisse in der Verwaltungsordnung der EKvW, doppische Fassung
  • Kenntnisse der eingesetzten Software „MACH“

Wir bieten:

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
  • eine unbefristete Vollzeitstelle
  • Mitarbeit in einem motivierten Team
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeitregelung)
  • Möglichkeiten des mobilen Arbeitens
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 9 (vergleichbar mit dem TVöD)
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge

Suchen Sie eine neue Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis zum 09.01.2022 ausschließlich per E-Mail in einer Datei des Formates pdf an marea.buening@ekvw.de senden.

Bitte nennen Sie uns bei Interesse an einer Teilzeitbeschäftigung die Mindest- und Maximalarbeitszeit.

Für Fragen steht Ihnen Herr Stefan Goedsche Fachbereichsleiter Haushalt und Friedhof, Telefon: 0251/59370-300 oder E-Mail: stefan.goedsche@kk-ekvw.de, gern zur Verfügung.

Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen.