Verwaltungsangestellte der Buchhaltung (m/w/d)

Vollzeit Zentralrendantur der kath. Kirchengemeinden in den Dekanaten Dorsten und Lippe in Unternehmensberatg., Wirtschaftsprüfungsg., Recht
  • Dorsten, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, An Der Vehme 1, 46282 Dorsten, Deutschland Auf der Karte ansehen
  • Veröffentlicht am : 17. Juni 2021
  • Bewerbung möglich bis zum : 17. Juli 2021

Verwaltungsangestellte der Buchhaltung (m/w/d) bei Zentralrendantur der kath. Kirchengemeinden im Dekanat Dorsten und Lippe in 45721 Haltern am See

Verwaltungsangestellte der Buchhaltung (m/w/d)

in Haltern am See vom 17.06.2021

Die Zentralrendantur Dorsten und Lippe ist unter anderem zuständig für die Finanz- und Vermögensbuchhaltung der angeschlossenen Kirchengemeinden in Trägerschaft des Verbandes der katholischen Kirchengemeinden in den Dekanaten Dorsten und Lippe. Das Geschäftsgebiet der Zentralrendantur umfasst die Städte Bottrop, Dorsten, Haltern am See und Marl, Dienstsitz ist in der neuen Verwaltung Annaberg 21, 45721 Haltern am See.

In der Zentralrendantur ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Verwaltungsangestellten der Buchhaltung (m/w/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von 100 % (39,0 Stunden/Woche)

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Abwicklung sämtlicher buchhalterischer Arbeiten im Rahmen der Sachbearbeitung durch das Buchhaltungsprogramm NAV-K
  • Erstellung von Tagesabschlüssen und Abrechnungen
  • Zahlungsverkehrsabwicklungen
  • Mitarbeit bei Jahresrechnungen und Vermögensverwaltung
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten
  • Projektarbeiten

Ihr Profil:

  • Eine Ausbildung in der Verwaltung oder in einem kaufmännischen Beruf
  • Möglichst mehrjährige Erfahrung im Buchhaltungsbereich
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit mit den Kirchen- gemeinden und anderen Institutionen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen

Wir bieten:

  • Ein interessantes und vielseitiges Arbeitsfeld in einem engagierten Team
  • Die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine Vergütung sowie soziale Leistungen einschl. einer Zusatzversorgung nach der kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO), die im Wesentlichen dem TVöD entspricht

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ausdrücklich erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte und senden Sie Ihre ausführliche Bewerbung mit Lebenslauf per Mail bis zum 16.07.2021 an:

Zentralrendantur der Kath. Kirchengemeinden in den Dekanaten Dorsten und Lippe

Gestaltete Anzeige

Zentralrendantur der Dekanate Dorsten und Lippe Matthias Vennemann An der Vehme 1 46282 Dorsten vennemann@bistum-muenster.de

Zentralrendantur der Kath. Kirchengemeinden in den Dekanaten Dorsten und Lippe

Gestaltete Anzeige

3690461

Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen.