Verkehrs- bzw. Raumplaner/-planer (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Mobilität

Vollzeit NRW.URBAN Service GmbH in Maschinen- und Anlagenbau
  • Dortmund, 40210 Dortmund Nordrhein-Westfalen Auf der Karte ansehen
  • Veröffentlicht am: 7. Dezember 2021
  • Bewerbung möglich bis zum: 6. Januar 2022

Verkehrs- bzw. Raumplaner/-planer (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Mobilität bei NRW.URBAN Service GmbH in 40210 Dortmund

Die NRW.URBAN ist die Entwicklungsgesellschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. Sie beschäftigt rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Düsseldorf, Dortmund und Essen. Sie steht dem Land, Kreisen sowie Städten und Gemeinden als Partner bei der Umsetzung des Stadtumbaus, bei der Dorf- und Stadterneuerung, der Quartiersentwicklung, der Baulandentwicklung und bei der Revitalisierung von ungenutzten Arealen zur Seite. Hierbei treten wir dafür ein, Maßnahmen des Klimaschutzes und der Klimaanpassung zu stärken und diese – auch im Sinne der verzahnten Siedlungs- und Mobilitätsentwicklung – umzusetzen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir am Standort Dortmund oder Düsseldorf möglichst zeitnah einen / eine

Verkehrs- bzw. Raumplaner/-planerin (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Mobilität

Dies sind Ihre Aufgaben:

  • Sie erarbeiten konkrete Lösungsansätze zum Thema (Nah-)Mobilität in den Themenbereichen Bau- und Planungsrecht sowie Infrastrukturplanung und führen hierfür Bestandsaufnahmen und -analysen durch.
  • Sie entwickeln projektspezifische Gesamtstrategien unter Berücksichtigung regional- und lokalspezifischer Anforderungen.
  • Sie vertreten das Thema Mobilität in Informationsveranstaltungen und Beteiligungsformaten.
  • Sie beraten Kommunen zu Förderfragen.
  • Sie bringen sich mit Ihrer Expertise in unsere Projektteams ein.
  • Sie führen und motivieren eigene Projektteams.

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Sie haben ein Studium der Verkehrsplanung oder der Raum-/Stadtplanung bzw. einer vergleichbaren Ausrichtung abgeschlossen.
  • Sie haben sich im Studium und/oder Ihrer bisherigen Tätigkeit schwerpunktmäßig mit dem Themenbereich Mobilität beschäftigt und sind hochmotiviert, das Thema weiter voranzutreiben.
  • Integrierte grüne Mobilität ist für Sie kein Fremdwort, Sie kennen die aktuellen Gesetze und Förderkulissen
  • Sie sind erfahren in der Entwicklung von Konzepten und in der Führung von Projektteams.
  • Sie besitzen ausgeprägte Moderations- und Kommunikationsfertigkeiten, im besonderen Begeisterungsfähigkeit und Überzeugungskraft.

Das ist unser Angebot:

Sie haben Raum für eigenverantwortliches Arbeiten als Teil eines motivierten Teams mit einem hohen Anteil an Eigenverantwortung. Es erwarten Sie anspruchsvolle Aufgaben in spannenden und abwechslungsreichen Projekten. Sie haben die Möglichkeiten, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln. Sie erhalten eine attraktive Entgeltzahlung gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und damit auch eine zusätzliche Altersversorgung. Ihr Job ist ebenso sicher wie zukunftsorientiert, bietet flache Hierarchien und flexible Arbeitszeiten.

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne Michael Blesken, Leiter des Bereiches Personal und Verwaltung, unter der Telefonnummer 0211 54238-429.

Ihre Bewerbung erreicht uns am besten per E-Mail (Betreff: 22-2021) an:

bewerbung@nrw-urban.de

www.nrw-urban.de

Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen.