Trainee (w/m/d) – Bereichssteuerung Förderprogrammgeschäft

Vollzeit NRW.BANK in Banken , in Öffentlicher Dienst & Verbände , in Recht , in Unternehmensberatg. , in Weitere Branchen , in Wirtschaftsprüfungsg.
  • Düsseldorf, 40213 Düsseldorf Nordrhein-Westfalen Auf der Karte ansehen
  • Veröffentlicht am: 29. Oktober 2021
  • Bewerbung möglich bis zum: 28. November 2021

Trainee (w/m/d) – Bereichssteuerung Förderprogrammgeschäft bei NRW.BANK in 40213 Düsseldorf

// Faszination Vielfalt – Arbeiten bei der NRW.BANK

Die NRW.BANK ist die Förderbank für Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Düsseldorf und Münster. Sie unterstützt ihren Eigentümer, das Land Nordrhein-Westfalen, bei dessen struktur- und wirtschaftspolitischen Aufgaben. Zudem ist sie verlässlicher Partner für alle Banken und Sparkassen, Unternehmen aller Branchen sowie für Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen.

Gesucht wird eine engagierte Persönlichkeit mit Qualitätsbewusstsein und Verantwortungsbereitschaft für die Position als

// Trainee w:m:d – Bereichssteuerung Förderprogrammgeschäft

an unserem Standort Düsseldorf für das Team Bereichssteuerung.

Team Bereichssteuerung:

Das Team Bereichssteuerung übernimmt innerhalb des Bereichs Förderprogrammgeschäft eine übergeordnete Unterstützungs- und Steuerungsfunktion. Tätigkeitsschwerpunkte bilden dabei das Prozessmanagement und das dezentrale Bereichscontrolling. Zudem agiert das Team als interne Serviceeinheit für die Abteilungen des Bereichs in Düsseldorf und Münster. Die Spezialisten der Bereichssteuerung sind dabei nicht nur Ansprechpartner der operativen Einheiten des Bereichs, sondern übernehmen auch Schnittstellentätigkeiten zu anderen Bereichen der Bank sowie zu externen Prüfern und Partnern.

Informationen zum Traineeprogramm:

Das Traineeprogramm wird individuell auf Ihre Person ausgerichtet und ist bereits von Beginn an auf eine feste Übernahme im Team Bereichssteuerung des Bereiches Förderprogrammgeschäft angelegt, so dass die Anstellung unbefristet mit vorgeschalteter 6-monatiger Probezeit angeboten wird. Ihr Traineeprogramm und Ihr Einstieg in eine Zielposition wird durch feste Ansprechpartner im Fachbereich und im Bereich Personal begleitet.

Derzeit planen wir spätestens mit einem Start des Traineeprogramms zum 1. April 2022; ein Einstieg ist in Abstimmung mit Ihnen aber auch individuell möglich. Die praktischen Programminhalte werden durch Fach- und Persönlichkeitsseminare ergänzt. Nach der Beendigung des Programms ist der Einsatz auf der Position Projektmanager w:m:d im Team Bereichssteuerung des Bereiches Förderprogrammgeschäft im Kerngeschäft der NRW.BANK vorgesehen.

Wir benötigen Ihre Kompetenzen für folgende Aufgabenfelder:

  • Im Rahmen des Traineeprogramms durchlaufen Sie für die Dauer von ca. 15 Monaten verschiedene Einsatzbereiche innerhalb des Fördergeschäfts der NRW.BANK
  • Sie erhalten einen gezielten Einblick in Aufgaben, Funktionen und Steuerung des Bereiches Förderprogrammgeschäft
  • Sie lernen die Aufgaben und Arbeitsweisen verschiedener Bereiche kennen und erhalten einen Einblick in das Zusammenwirken strategisch wichtiger Bereiche einer förderpolitisch ausgerichteten Bank
  • Sie erhalten einen Einblick in die wichtigsten Schnittstellen für den Kerngeschäftsbereich Förderprogrammgeschäft in der Bank und können ein entsprechendes internes Netzwerk für Ihre zukünftige Tätigkeit aufbauen
  • Sie lernen die Aufgaben und Arbeitsweisen verschiedener Förder- und Dienstebereiche der NRW.BANK kennen und erhalten so einen guten Überblick über die Förderprodukte und können Förderthemen der NRW.BANK inhaltlich und organisatorisch zuordnen
  • Die Einsätze erfolgen on-the-Job, d. h. Sie werden in das Tagesgeschäft des jeweiligen Einsatzbereiches eingebunden:
    • Mitwirkung im Bereich Förderprogrammgeschäft an unterschiedlichen Einsatzorten
    • Einbindung in die Aufgaben der Dienstebereiche Finanzen, Fördergeschäftsentwicklung und Geschäftsunterstützung
    • Mitarbeit im Bereich IT/Organisation/Interne Dienste und so Einbindung im Umfeld der Informationstechnologie des Fördergeschäftes
  • Dies bereitet Sie fachlich gezielt auf die anschließende Tätigkeit als Projektmanager w:m:d Bereichssteuerung vor, die aus den folgenden Kernaufgaben besteht:
    • Mitwirken bei der Weiterentwicklung des Datenmanagements/Reportings des Bereichs und Maßnahmen zur Sicherstellung einer hohen Datenqualität
    • Eigenverantwortliche Übernahme von Aufgabenpaketen in den Kernaufgaben des Teams (dezentrales Controlling und Prozessmanagement)
    • Mitarbeit bei Projekten und projektähnlichen Aufgaben
    • Mitwirken bei der Weiterentwicklung von Kommunikationstools/medialer Auftritt des Bereichs (SharePoint, Intranet etc.)
  • Weiterhin erwerben Sie praktische Erfahrungen in der Gestaltung komplexer Prozesse und der bereichsübergreifenden Bearbeitung zentraler Aufgaben

Diese Qualifikationen und Eigenschaften zeichnen Sie aus:

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften mit starkem IT-Interesse, (Wirtschafts-)Mathematik, (Wirtschafts-)Informatik oder Naturwissenschaften
  • Erste berufspraktische Erfahrungen und/oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung in einer Bank von Vorteil
  • Praktika oder andere berufspraktische Erfahrungen im Banken-/förderpolitischen Umfeld von Vorteil
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, Spaß an der IT sowie strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte in kurzer Zeit zu analysieren, zu strukturieren, adressatengerecht aufzuarbeiten und überzeugend zu kommunizieren
  • Engagierte Persönlichkeit mit hoher Einsatzbereitschaft und Spaß, Neues zu lernen und auszuprobieren
  • Souveräner und sehr guter Umgang mit den MS-Office-Produkten, insbesondere Excel und PowerPoint
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfreude
  • Hohes Interesse und die persönliche Fähigkeit zur schnellen Einarbeitung in neue Themengebiete

Darauf können Sie sich als Mitarbeiter w:m:d der NRW.BANK freuen:

  • Die Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten und sich weiterzuentwickeln
  • Viel Teamgeist und gegenseitige Unterstützung
  • Eine sehr moderne, attraktive Arbeitsumgebung
  • Eine marktgerechte Bezahlung und eine an den Mitarbeitern orientierte Unternehmenskultur sind für uns selbstverständlich

WICHTIG: Die NRW.BANK nimmt die Corona-Pandemie sehr ernst. Daher führen wir unsere Bewerbungsinterviews derzeit ausschließlich über Skype.

Die NRW.BANK verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die NRW.BANK sieht sich der Gleichstellung von schwerbehinderten und nicht schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb ausdrücklich geeignete Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Wenn auch Sie an dieser spannenden Tätigkeit interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

NRW.BANK
Jens Riechert
Personalbetreuer
Tel.: +49-211-91741-1950 www.nrwbank.de

Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen.