Systemmanager (m/w/div) für SAP BW

Vollzeit Flughafen Köln/Bonn GmbH in IT & Internet , in Öffentlicher Dienst & Verbände , in Recht , in Unternehmensberatg. , in Wirtschaftsprüfungsg.
  • Köln Auf der Karte ansehen
  • Veröffentlicht am: 23. September 2021
  • Bewerbung möglich bis zum: 23. Oktober 2021

Systemmanager (m/w/div) für SAP BW bei Flughafen Köln/Bonn GmbH in 51147 Köln

Der Köln Bonn Airport ist ein internationaler Verkehrsflughafen für Geschäftsreisende und Touristen sowie drittgrößter Frachtflughafen in Deutschland. Als Unternehmen legen wir höchsten Wert auf Umweltschutz und nachhaltiges Wirtschaften.

Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Herausforderung in einem dynamischen Umfeld.

Für unseren Zentralbereich Informationstechnologie suchen wir für die Abteilung SAP-Betrieb zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Systemmanager (m/w/div) für SAP BW

In dieser Funktion sind Sie für die Betreuung und den Betrieb des SAP-BW-Systems mit schwerpunktmäßig folgenden Aufgaben zuständig:

  • Beratung der Fachbereiche der FKB bei der IT-Unterstützung der Geschäftsprozesse bzgl. BW-Auswertungen
  • Betreuung und Weiterentwicklung der bestehenden SAP-BW-Systemlandschaft
  • Konzeption, Entwicklung und Customizing vorhandener und neuer BW-Auswertungen mit den BEX-Tools
  • Neuentwicklung und Migration vorhandener Auswertungen in das neu einzuführende SAP-Analytics-Cloud-System
  • Perspektivisch Umstellung der vorhandenen BW-Landschaft 7.5 on HANA auf BW/4HANA
  • Programmierung von Schnittstellen
  • Monitoring der BW-Prozessketten
  • Schnittstellenüberwachung
  • Planung und Durchführung von Tests
  • Weiterentwicklung der bestehenden Analyseberechtigungsstruktur
  • Fehleranalyse und Fehlerverfolgung
  • Problemlösung und 2nd Level Support
  • Mitwirkung und Leitung von Projekten mit Bezug zum SAP-BW-System
  • Steuerung externer Dienstleister
  • Planung, Erstellung und Pflege der notwendigen Dokumentationen
  • Einbindung in Ausschreibungsverfahren für SAP-Dienstleistungen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Informatik / Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Praktische Erfahrung mit entsprechenden Zertifikaten in SAP-BW-Technologien und -Prozessen
  • Umfassende Kenntnisse des SAP-BW-Systems und der eingesetzten Technologien einschließlich BW, Portal, BEX-Tools, SAP-Analytic-Cloud und ABAP
  • Sehr gute Kenntnisse in der ABAP-Entwicklung, wünschenswert wären auch Kenntnisse in SAP HANA SQL
  • Wünschenswert wären Kenntnisse bei der Anbindung der Module PM, CS, CO und PS sowie non-SAP-Systeme ans BW-System
  • Sehr gute allgemeine IT-Kenntnisse
  • Darüber hinaus verfügen Sie über eine nachgewiesene mindestens 4-jährige Berufserfahrung im SAP-BW-Umfeld
  • Sie sind vertraut mit den Prozessen im Systembetrieb (ITIL)
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und fachbezogene Englischkenntnisse

Eigenschaften wie Teamfähigkeit, Flexibilität, und überdurchschnittliches Engagement sind für Sie selbstverständlich. Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit zählen ebenso zu Ihren Stärken wie analytisches, konzeptionelles und vernetztes Denken und die Fähigkeit zur effizienten Problemlösung. Sie arbeiten systematisch, selbständig und eigenverantwortlich in Ihrem Aufgabenfeld. Ein hoher Qualitätsanspruch an Ihre Arbeitsergebnisse zeichnet Sie ebenso aus wie eine gute Auffassungsgabe und ein hohes technisches Verständnis.

Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen einer 39 Stunden-Woche mit einer Eingruppierung nach Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-F VKA).

Die Ableistung von flexiblen Arbeitszeiten sowie die Bereitschaft sich auch selbständig weiterzubilden setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen:

  • Die Mitarbeit in einem erfolgreichen Unternehmen der deutschen Luftverkehrsindustrie
  • Ein kooperatives Arbeitsklima sowie Herausforderungen mit Spielraum für eigene Ideen, Kreativität und Konzepte
  • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Umfangreiche Nebenleistungen wie betriebliche Altersversorgung, Bezuschussung eines Jobtickets, kostenloser Parkplatz etc.
  • Betrieblich geförderte Gesundheitsprogramme

Sind Sie an einer Mitarbeit in unserem Unternehmen interessiert und entsprechen unseren Vorstellungen?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer CGN 900-B mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins an folgende Mailadresse: rena.bauernfeind@koeln-bonn-airport.de

Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen.