stellvertretende Leitung (w/m/d) des Referates Tageseinrichtungen für Kinder

Vollzeit Ev. Kirchenkreis Dortmund – Kreiskirchenamt in Bildung & Training
  • Dortmund, 44135 Dortmund Auf der Karte ansehen
  • Ver√∂ffentlicht am: 8. August 2022
  • Bewerbung m√∂glich bis zum: 7. September 2022

stellvertretende Leitung (w/m/d) des Referates Tageseinrichtungen für Kinder bei Ev. Kirchenkreis Dortmund – Kreiskirchenamt in 44135 Dortmund, Nordrhein-Westfalen

STELLENAUSSCHREIBUNG

Der Ev. Kirchenkreis Dortmund sucht zum nächstmöglichen Termin

zur Unterstützung der Leitung des Referates Tageseinrichtungen für Kinder und gleichzeitiger Ge­schäftsführung der Tageseinrichtungen für Kinder (TfK) in Gemeinsamer Trägerschaft

eine stellvertretende Leitung (w/m/d)

des Referates Tageseinrichtungen für Kinder.

Der Ev. Kirchenkreis Dortmund gehört zur Ev. Kirche von Westfalen. Mit rd. 180.000 Gemeinde­gliedern ist er der größte Kirchenkreis der Landeskirche Westfalen. Ihre Tätigkeit wird im neu zu gestal­ten­den Referat Tages­ein­richtungen für Kinder inkl. der Gemein­samen Träger­schaft für Tageseinrichtungen für Kinder sein. Die Gemein­same Trägerschaft ist eine unselbst­ständige Einrichtung des Kirchenkreises und umfasst derzeit 68 Einrichtungen mit rd. 4.700 Betreuungsplätzen in den Städten Dortmund, Lünen und Selm.


Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Wochen­stunden) am Dienstort Dortmund. Die Entgelt­zahlung erfolgt nach BAT-KF.

Gesucht wird eine zielstrebige, einsatzfreudige und verantwor­tungsbewusste Persönlichkeit mit Kennt­nissen und Erfahrungen im Bereich Tageseinrichtungen für Kinder.

Insbesondere erwarten Sie die nachfolgenden Aufgaben:

  • Entwicklung einer neuen Organisations­struktur des Referates TfK in Abstimmung mit der Referats­leitung
  • Unterstützung der Referatsleitung in den zu verein­barenden Arbeitsbereichen und Schwer­punk­ten
  • Vorbereitung und Entwicklung der Personal­planung im TfK-Bereich in Kooperation und mit Einbin­dung der Leitungen vor Ort
  • Projektkoordination und Umsetzung aktueller Entwicklungen in relevanten Bereichen der TfK
  • Bewertung des Berichtswesens und Entwicklung von Steuerungsmechanismen für den Haushalts­plan der Gemeinsamen Trägerschaft in Kooperation mit der Geschäftsführung
  • Mitwirkung und Impulsgeber*in bei der Einführung eines stabilen Controllings
  • Vertretung der Geschäftsführung TfK in deren Abwesenheit

Was erwarten wir von Ihnen?

  • abgeschlossenes Studium aus dem Sozial- und Gesund­heitswesen, Befähigung für den gehobenen kirchlichen oder kommunalen/staat­lichen Verwaltungs­dienst, Studium der Betriebs­wirt­schafts­lehre oder eine vergleichbare Qualifikation
  • analytische und strategische Fähigkeiten
  • Berufserfahrung in Leitung, Projekt­koordination oder vergleichbaren Tätigkeiten
  • Kenntnisse über den Bereich Tages­einrich­tungen und wünschenswert über kirchliche Strukturen und Organisations­abläufe
  • umfassende PC-Kenntnisse, insbesondere M365
  • selbstständige, flexible und service­orientierte Arbeitsweise
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Besitz des Führerscheins Klasse B und Bereit­schaft zum Einsatz des privaten PKW gegen Kostenerstattung

Wir bieten:

  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz
  • Arbeiten im Team
  • die im kirchlichen Dienst üblichen Sozial­leistungen wie z.B. betriebliche Altersvorsorge
  • eine familienorientierte Personalpolitik
  • flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeiten des mobilen Arbeitens mit eigener mobiler IT-Ausstattung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Der Ev. Kirchenkreis Dortmund ist Träger des Ev. Gütesiegels Familienorientierung. Mit einer familien­orientierten Personal­politik engagieren wir uns für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und bieten unseren Mitarbeiter*innen durch zahlreiche Maß­nahmen ein familien­freundliches Arbeits­umfeld.

Bewerbungen von Menschen mit Schwer­behinderung und ihnen Gleichgestellten sind erwünscht.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Leiter und Geschäfts­führer des Referates TfK Herrn Tim Hammerbacher (T: 0231/22962-171). Bei personalrecht­lichen Fragen steht Ihnen Frau Sabine Rex (T: 0231/22962-523) zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unter­lagen richten Sie bitte bis zum 21.08.2022 per E-Mail an und fügen Ihre Unterlagen als zusammenhängende PDF-Datei bei.

JETZT BEWERBEN
Du hast noch keinen Account?

Am einfachsten ist die Bewerbung, wenn Sie sich √ľber Facebook oder LinkedIn mit nur einem Klick gratis bei RUHR24JOBS registrieren.