Stellv. Leiter Zoll und Außenwirtschaft (m/w/d)

Vollzeit Joseph Dresselhaus GmbH & Co. KG in Recht , in Unternehmensberatg. , in Wirtschaftsprüfungsg.
  • Herford, 32051 Herford Nordrhein-Westfalen Auf der Karte ansehen
  • Veröffentlicht am: 7. Januar 2022
  • Bewerbung möglich bis zum: 6. Februar 2022

Stellv. Leiter Zoll und Außenwirtschaft (m/w/d) bei Joseph Dresselhaus GmbH & Co. KG in 32051 Herford

Wir suchen ab sofort für unseren Hauptsitz in Herford einen

Stellv. Leiter Zoll und Außenwirtschaft (m/w/d)

Das sind wir:

Die Dresselhaus Gruppe gehört europaweit zu den führenden Handels­unter­nehmen von C-Teilen mit Schwer­punkten im Vertrieb von Befes­tigungs­technik, Ver­bindungs­elementen, Sonder- & Zeichnung­steilen sowie Artikeln für die Produktion & Instand­haltung. Unter dem Marken­versprechen „Die Mehrwert­macher“ engagieren sich unsere 770 Mit­arbeiter/innen täglich für inter­national tätige Unter­nehmen aus unter­schiedl­ichen Branchen in Industrie und Handel. Unsere Kunden schätzen unser umfas­sendes Know-how im C-Teile-Manage­ment, unsere innovativen Logistik­services und indivi­duellen KANBAN-Lösungen aber auch unsere partner­schaft­lichen Mehrwerte wie Fairness, Weitsicht, Verläss­lichkeit und Kunden­nähe. Im Jahr 2020 feierte unser Unter­nehmen sein 70-jähriges Bestehen – im gleichen Jahr erzielte die Gruppe einen Umsatz von 190 Mio. Euro. In Zukunft wollen wir weiter wachsen und Kunden mit unserer hohen Inno­vations­kraft neue Impulse geben.

Sie haben Spaß an echter Pionierarbeit und schlagen gern neue Wege ein? Dann sind Sie für diese Position ein echter Mehrwert­macher (m/w/d)! Zur Erweiterung unseres Teams bietet sich Ihnen an unserem Hauptsitz in Herford die Option, als versierter Stellv. Leiter Zoll und Außen­wirtschaft (m/w/d) einzusteigen.

Diesen Mehrwert bieten wir Ihnen:

  • Unsere Vertrauenskultur; die verbindet: Wir vertrauen unseren Mitar­beitenden und ermöglichen eine schnelle Übernahme von Verantwortung.
  • Unser Wissenstransfer; der überzeugt: Wir teilen unser Wissen, organisieren Work­shops und integrieren Sie als Mehrwertmacher (m/w/d) direkt von Anfang an in unser Dresselhaus-Team.
  • Unsere Freiräume; die anspornen: Ihre Ideen und Kreativität sind gefragt. Nach dem Motto „No Limits“, freuen wir uns über neue Impulse und Ihre aktive Mit­gestaltung und bieten entsprechende Frei­räume für die Um­setzung. Gemeinsam heben wir Dresselhaus auf das nächste Level!
  • Unsere Kommunikation; auf Augen­höhe: Wir pflegen einen wert­schätzenden Umgang und verfügen über flache Hier­archien mit einer Kommunikation, direkt bis in die Unter­nehmens­spitze.
  • Unser Angebot; für Ihre Weiter­entwicklung: Ein haus­eigenes LMS (Lern­management­system) mit vielen interessanten und indi­viduell zugeschnittenen Lern­einheiten für Ihre persönliche Weiter­entwicklung.
  • Unsere attraktiven Benefits; für Ihre Motivation:
    • Ein interessantes Bonus­programm, welches Ihnen über unseren Koopera­tions­partner unter­schied­lichste Leistungen zu vergünstigten Konditionen ermög­licht (z. B. Kleidung, Sport, Reisen usw.)
    • Mitarbeiterrabatte auf das gesamte Dresselhaus-Sortiment
    • Hauseigene Firmentankstelle
    • sowie Mitarbeiterveranstaltungen (z. B. Weihnachtsfeiern, Sommer­feste usw.)
  • Unsere soziale Verantwortung; für unsere Mitarbeitenden: Großer Konzern mit großer sozialer Verantwortung, wir stehen gemeinsam füreinander ein!
  • Für Ihren optimalen Start: In unserer umfangreichen Einarbeitung bereiten wir Sie optimal auf den Start in Ihrem Fach­bereich vor.
  • Für Ihre Work-Life-Balance: Flexible Steuerung Ihrer Arbeits­zeiten
  • Für Ihre Sicherheit: Sie erhalten einen unbe­fristeten Arbeits­vertrag und eine leistungs­gerechte Ver­gütung inkl. inter­essanter Neben­leistungen.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Die Sicherstellung der Einhaltung der Zoll- und Export­kontroll­vorschriften und Analyse der Rechts­änderungen
  • Abwicklung der üblichen Zoll­formalitäten im Rahmen der vorge­gebenen organisa­torischen Abläufe unter Beachtung der betriebs-, länder- und kunden­spezi­fischen Vor­schriften
  • Einreihung von Waren in den Zoll­tarif (Tari­fierung) und Kontrolle der Zoll­tarif­nummern
  • Güterklassifizierung und Einreihung in die Ausfuhr­liste (Dual-Use Güter etc.)
  • Sicherstellung der Einhaltung von Embargos
  • Koordination der Lieferanten zur Einholung notwendiger externer Lieferanten­erklärungen (LEK) und Ursprungszeugnissen (UZ) für Zollaufträge
  • Abwicklung von Im – und Export­vorgängen in ATLAS
  • Einholung verbindlicher Zoll­tarif­auskünfte
  • Erstellen relevanter Export- und Versand­dokumente als auch akkreditiv­konforme Dokumente
  • Durchführung interner Audits, Schulungen und Sensibilisierungs­maßnahmen sowie Monitoring
  • Zentraler Ansprechpartner für Außenhandels­themen sowie Fach­beratung und Unter­stützung der internen Fach­abteilungen sowie Support jeglicher zoll­technischer Frage­stellungen von anderen relevanten Abteilungen bei inter­nationalen Transporten
  • Sicherstellung der Einhaltung der Zoll- und Exportkontrollvorschriften (DE, EU, US) sowie Analyse der Rechts­änderungen mit an­schließender Umsetzung
  • Interner und externer Ansprech­partner für Behörden (z. B. Zollämter, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhr­kontrolle, Statistisches Bundesamt)
  • Vorbereitung, Unterstützung und Betreuung von Audits und externen Prüfungen im Bereich Zoll und Außenhandel
  • Erfassung und Aktualisierung von Richt­linien und Organisations­anweisungen im Rahmen einer zentralen Zoll- / Exportkontroll­funktion
  • Durchführung und Dokumentation von Compliance-Monitoring-Maßnahmen in Fragen der EU-Zoll-Compliance
  • Sicherstellung der Berichts­pflichten gegenüber den Haupt­zollämtern, Erstellen der regel­mäßigen Meldungen an die Behörden
  • Überwachen und Pflegen der zoll­rechtlichen Bewilligungen
  • Anfordern von Langzeitlieferanten­erklärungen, Erstellung von Präferenz­kalkulationen
  • Kontrolle relevanter Stammdaten im ERP-System
  • Sicherstellung von Anti-Dumping-Zoll-Meldungen

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Idealerweise abgeschlossenes juristisches oder betriebs­wirt­schaftliches Studium im Bereich Außen­handel oder eine abge­schlossene Ausbildung / Studium im Dienst der Zoll­verwaltung wie z. B. Diplom-Finanzwirt Zoll oder kauf­männische Berufsaus­bildung mit zertifizierter Weiter­bildung im Bereich Außen­wirtschaft & Zoll
  • Langjährige einschlägige Berufser­fahrung im Bereich Export / Außenhandel in einem internationalen Unternehmen „Customs Expert“, insbesondere gute Kenntnisse im Außen­wirtschafts­recht, den nachge­ordneten Bestimmungen, dem Unions­zollkodex
  • Umfangreiche Kenntnisse im Bereich Export­kontrolle, Compliance und Zoll sowie tech­nisches Verständnis
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse, weitere Fremd­sprachen von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit MS Office und zoll­relevanter Software, idealer­weise Erfahrung mit SAP/S4HANA und sehr guten ATLAS-Kenntnisse
  • Absolut eigenverantwortliche, strukturierte und team­orientierte Arbeitsweise
  • Schnelle Auffassungsgabe mit dem Blick für das Wesentliche
  • Beratungskompetenz sowie souveränes, gewinnen­des Auftreten
  • Fähigkeit zur Personal­führung, Team­fähigkeit und Leistungs­bereitschaft
  • Analytische, systematische und selbst­ständige Arbeitsweise

Klingt spannend? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Klicken Sie auf den unteren Button, um zum Bewerbungsformular zu gelangen.

JETZT BEWERBEN
Du hast noch keinen Account?

Am einfachsten ist die Bewerbung, wenn Sie sich über Facebook oder LinkedIn mit nur einem Klick gratis bei RUHR24JOBS registrieren.