Spezialist Backoffice Fördergeschäft w/m/d

Teilzeit Vollzeit NRW.BANK in Banken , in Öffentlicher Dienst & Verbände , in Recht , in Unternehmensberatg. , in Wirtschaftsprüfungsg.
  • Münster Auf der Karte ansehen
  • Veröffentlicht am: 20. November 2021
  • Bewerbung möglich bis zum: 20. Dezember 2021

Spezialist Backoffice Fördergeschäft w/m/d bei NRW.BANK in 48145 Münster

// Faszination Vielfalt т€“ Arbeiten bei der NRW.BANK

Die NRW.BANK ist die Förderbank für Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Düsseldorf und Münster. Sie unterstützt ihren Eigentümer, das Land Nordrhein-Westfalen, bei dessen struktur- und wirtschaftspolitischen Aufgaben. Zudem ist sie verlässlicher Partner für alle Banken und Sparkassen, Unternehmen aller Branchen sowie für Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen.

Gesucht wird eine engagierte Persönlichkeit mit Qualitätsbewusstsein und Verantwortungsbereitschaft für die Position als

// Spezialist Backoffice Fördergeschäft w:m:d

an unserem Standort Münster.

Wir suchen mehrere engagierte Mitarbeitende für den Bereich Geschäftsunterstützung, Backoffice Fördergeschäft am Standort Münster. Die Abteilung Backoffice Fördergeschäft verantwortet die folgenden Themenfelder:

  • Zahlungsverkehr für die Gesamtbank, u. a. Steuerung der Zahlungsein- und -ausgänge, Überwachung der fristgerechten Ausführungen, zentrale Schnittstelle zur Bundesbank
  • Spezialbuchhaltung für die Förder- und Kredit­produkte, u. a. die buch­halterische Abbildung von (Sonder-)Kredit­produkten, Schadensfällen und spezieller Konditionen sowie die frist­gerechte Buchung und Bezahlung der Refinanzie­rungen im Kredit­nebenbuch SAP
  • Geschäftspartnerstammdatenmanagement, u. a. die Stammdaten­pflege von juristischen Personen inkl. aller notwendigen risiko-, meldewesen- und geldwäsche­relevanter Daten­strukturen, die Wahrnehmung diverser periodischer oder anlassbezogener Bestands­aktivitäten sowie die Sicherstellung einer adäquaten Datenstruktur für die Rechnungs­legung
  • Kontrollfunktionen, u. a. Überwachung relevanter Buchungs- und Zahlungs­flüsse, Sicherstellung notwendiger interner und externer Belegungen sowie die Beantwortung von Status­anfragen unserer Geschäftspartner.

Mit diesem gebündelten Aufgabenportfolio erfüllt die Abteilung vielfältige bankfachliche Querschnitts­aufgaben. Der Fokus liegt in abwickelnden und kontrollierenden Funktionen unter der Anwendung und stetigen Weiter­entwicklung von entsprechenden IT-Anwendungen. Die viel­schichtigen Aufgaben sind auf hohe Sicherheit und Effizienz ausgerichtet.
Wenn Sie Freude an einem guten kollegialen Miteinander sowie an fach­lich anspruchs­vollen Aufgaben­gebieten haben und die vielfältigen Entwick­lungen in einem Backoffice aktiv unterstützen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Das konkrete Aufgabenfeld wird abhängig Ihrer Qualifikation und unseren betrieb­lichen Situationen im Bewerbungs­verfahren definiert.

Wir benötigen Ihre Kompetenzen für folgende Aufgabenfelder:

  • Im eingesetzten Themenfeld sind Sie Spezialist w:m:d und nehmen die zugeordneten Funktionen eigenverantwortlich wahr.
  • Sie beraten mit Ihrem spezifischen Know-how diverse interne Schnittstellenbereiche und externe Kontakte (z. B. Hausbanken) in prozessualen, systemseitigen oder fachlichen Fragestellungen.
  • Sie unterstützen die kontinuierliche Weiterentwicklung und Digitalisierung der Prozesse im eigenen Verantwortungsbereich und zu den Schnittstellen.
  • Sie wirken aktiv bei der fachlichen Betreuung der produktbezogenen Anwendungssysteme mit und tragen zur Digitalisierung sowie zur Weiterentwicklung von IT-Anwendungen bei.
  • Sie nehmen als fachlicher Sparringspartner w:m:d in unterschiedlichen Rollen an bankweiten Projekten teil und unterstützen Produktentwicklungsprozesse.

Diese Qualifikationen und Eigenschaften zeichnen Sie aus:

  • Sie haben ein wirtschaftswissenschaftliches Studium erfolgreich abgeschlossen, alternativ verfügen Sie über eine vergleichbare Ausbildung aus dem kaufmännischen Bereich mit mehrjähriger Berufserfahrung.
  • Sie arbeiten zuverlässig, korrekt und eigenständig und behalten auch in untypischen Situationen den Überblick.
  • Sie haben starke analytische Fähigkeiten, eine hohe IT-Affinität und Freude daran, systemische Zusammenhänge zu verstehen und neue Lösungen zu entwickeln.
  • Sie bringen ein ausgeprägtes Prozessdenken, starke Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie ein gesundes Maß an Durchsetzungsvermögen mit.
  • Sie bringen die Bereitschaft und die Fähigkeit mit, sich und die Aufgaben stetig zu hinterfragen und lösungsorientiert zu agieren.
  • Sie gehen sicher mit MS-Office-Produkten um.
  • Wenn Sie
    • Kenntnisse zu den verschiedenen Kreditprodukten,
    • Erfahrung in den obigen Abteilungsaufgaben und
    • gute Englischkenntnisse (Business-Englisch) mitbringen, ist dies von Vorteil.

Darauf können Sie sich als Mitarbeiter w:m:d der NRW.BANK freuen:

  • Die Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten und sich weiterzuentwickeln
  • Viel Teamgeist und gegenseitige Unterstützung
  • Eine sehr moderne, attraktive Arbeitsumgebung
  • Eine marktgerechte Bezahlung und eine an den Mitarbeitern orientierte Unternehmenskultur sind für uns selbstverständlich

Die NRW.BANK verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Eine Teilzeitbeschäftigung ist daher grundsätzlich möglich.

Die NRW.BANK sieht sich der Gleichstellung von schwerbehinderten und nicht schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb ausdrücklich geeignete Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Wenn auch Sie an dieser spannenden Tätigkeit interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

NRW.BANK
Jens Riechert
Personalbetreuer
Tel.: 0211 91741-1950 www.nrwbank.de

JETZT BEWERBEN
Du hast noch keinen Account?

Am einfachsten ist die Bewerbung, wenn Sie sich über Facebook oder LinkedIn mit nur einem Klick gratis bei RUHR24JOBS registrieren.