Senior-Berater/in (m/w/d) mit Schwerpunkt Enterprise Architecture Management

Vollzeit GIZ Deutsche Gesellschaft f√ľr Internationale Zusammenarbeit GmbH in IT & Internet , in Recht , in Unternehmensberatg. , in Wirtschaftspr√ľfungsg.
  • Eschborn, 53111 Eschborn Nordrhein-Westfalen Auf der Karte ansehen
  • Ver√∂ffentlicht am: 7. Januar 2022
  • Bewerbung m√∂glich bis zum: 6. Februar 2022

Senior-Berater/in (m/w/d) mit Schwerpunkt Enterprise Architecture Management bei GIZ Deutsche Gesellschaft f√ľr Internationale Zusammenarbeit GmbH in 53111 Eschborn

Ein besseres Leben f√ľr alle und sinnstiftende Aufgaben f√ľr unsere Mitarbeiter*innen ‚Äď das ist unser Erfolgsmodell. Seit mehr als 50 Jahren unterst√ľtzt die Deutsche Gesellschaft f√ľr Internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Unternehmen der Bundesregierung bei der weltweiten Umsetzung entwicklungspolitischer Ziele. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in mehr als 130 L√§ndern engagieren wir uns in unterschiedlichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei entwickeln m√∂chten, sind Sie bei uns richtig.

Wir suchen f√ľr den Standort Eschborn/Bonn, eine*n

Senior-Berater*in (m/w/d) mit Schwerpunkt Enterprise Architecture Management

Tätigkeitsfeld:

Die Abteilung ‚ÄěUnternehmensorganisation‚Äú der Stabsstelle Unternehmensentwicklung unterst√ľtzt
die Unternehmensf√ľhrung bei der Sicherstellung einer effizienten Aufbauorganisation (Struktur) und
Ablauforganisation (Prozesse) in allen Geschäftsfeldern der GIZ. Wir beraten den Vorstand sowie die
obersten F√ľhrungsebenen im Inland und im Ausland bei organisatorischen Ver√§nderungsprozessen und bei der Gestaltung von √ľbergreifenden Strukturen und Prozessen. Voraussetzung f√ľr die GIZ auf ihrem Weg der digitalen Transformation ist, dass auf Basis der Unternehmensstrategie leistungsf√§hige und skalierbare Architekturen f√ľr Gesch√§ftsmodelle, Prozesse und Strukturen, sowie Informationen und
Technologien geschaffen, betrieben und weiterentwickelt werden. In diesem Kontext ist die Stabsstelle
Unternehmensentwicklung in beratender und gestaltender Tätigkeit besonders gefragt. Ein aktuell
wichtiger Arbeitsstrang in diesem Zusammenhang ist die Einf√ľhrung eines auf die Bedarfe der GIZ
zugeschnittenen Prozessmanagements, welches sich als zentraler Baustein einer koh√§renten Steuerungsarchitektur f√ľr das Unternehmen versteht. Unser Arbeitsstil ist horizontal, kooperativ und von einer systemischen Grundhaltung gepr√§gt. Wir sind offen f√ľr neue Ans√§tze der Beratung und Zusammenarbeit. Wir nutzen Formate wie kollegiale Beratung und Supervision, um voneinander zu lernen, unsere Beratungen zu reflektieren und bereiten unser Wissen f√ľr die Organisation auf.

Ihre Aufgaben:

  • Sie beraten sowohl Anliegen des Vorstands als auch Beratungsbedarfe der h√∂heren F√ľhrungsebene zu √ľbergreifenden Fragen der Organisation und der Unternehmensarchitektur (Enterprise Architecture) im Kontext der digitalen Transformation
  • Sie beraten den Vorstand und das Management-Team der Stabsstelle Unternehmensentwicklung bei der Konzeption und Umsetzung einer koh√§renten Unternehmensarchitektur inkl. der entsprechenden Governance- und Steuerungsaspekte und damit verbundenen Rollen und Prozesse im Unternehmen
  • Im Rahmen der Gestaltung der Gesch√§ftsarchitektur (Business Architecture) beraten Sie die entsprechenden Stakeholder und Akteure zum Aufbau des Gesch√§ftsprozessmodells, inkl. der Abbildung im entsprechenden Modellierungstool als Instrument zur Steuerung einer koh√§renten Unternehmensarchitektur
  • Sie ermitteln den Ver√§nderungsbedarf, der durch die digitale Transformation im Hinblick auf die Aufbauund Ablauforganisation, sowie Rollen und Kooperationsmechanismen entsteht
  • Sie entwickeln organisatorische Standards im Kontext der digitalen Transformation weiter (in Zusammenarbeit mit der Gruppe Organisationswissen & Gesch√§ftsf√§higkeit)
  • Sie liefern passende Vorgehensweisen und methodische Ans√§tze f√ľr den Beratungsprozess und bedienen sich situativ aus Ihrem Methodenkoffer und Ihrem Erfahrungsschatz bei der Einf√ľhrung von ad√§quaten Architekturen, Prozessmanagementsystemen und Steuerungsmechanismen Sie systematisieren Ihre Beratungserfahrungen und bereiten diese gemeinsam mit der Gruppe Organisationswissen & Gesch√§ftsf√§higkeit auf
  • Zusammen mit Ihren Beraterkolleg*innen erweitern Sie das Beratungs- und Methodenrepertoire der Abteilung

Ihr Pro?l:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer Studiengang mit entsprechenden Zusatzqualifikationen (Enterprise Architecture, Business-IT-Alignement und/oder Prozessmanagement); eine abgeschlossene Ausbildung in Organisationsentwicklung/ Organisationsberatung
  • Mehrj√§hrige, idealerweise im Ausland erworbene Berufserfahrung im Bereich Organisationsentwicklung, bzw. Organisations- und Managementberatung, sowie Erfahrungen mit Ver√§nderungsprozessen – Erfahrungen in der Organisationsentwicklung im √∂ffentlichen Sektor sind von Vorteil
  • Berufserfahrung in fachlicher Konzeption einer Unternehmensarchitektur oder in der Rolle eines Enterprise Architects in einem Unternehmen mit > 10.000 Mitarbeiter*innen
  • Erfahrung in Leitung von Projekten im Bereich Konzeption und Einf√ľhrung von Architekturen, Prozessmanagementsystemen und Steuerungsmechanismen, vorzugsweise in unterschiedlichen Sektoren (Privatwirtschaft, √∂ffentlicher Sektor)
  • Umfassendes Methodenwissen mit relevanten Frameworks (z.B. TOGAF) und Erfahrung zum ad√§quaten Einsatz von international anerkannten Best Practices und Frameworks der Enterprise Architecture und der Business Architecture
  • Sehr gute Kommunikationsf√§higkeiten (u.a. Vorbereitung vorstandsad√§quater Unterlagen, Koordinierung und Durchf√ľhrung von Managementterminen)
  • Exzellente MS Office-Kenntnisse (Excel, Powerpoint, Visio, Word, Outlook, Teams, OneNote, Planner usw.), Vorkenntnisse in ARIS sind von Vorteil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse wie Franz√∂sisch oder Spanisch von Vorteil

Wir freuen uns √ľber Ihre Bewerbung bis zum 30.01.2022.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Die vollst√§ndige Ausschreibung sowie weitere ausf√ľhrliche Informationen finden Sie in unserem
Stellenmarkt auf den Job- und Karriereseiten der GIZ unter www.giz.de.

JETZT BEWERBEN
Du hast noch keinen Account?

Am einfachsten ist die Bewerbung, wenn Sie sich √ľber Facebook oder LinkedIn mit nur einem Klick gratis bei RUHR24JOBS registrieren.