fbpx

Sachbearbeiter/innen (m/w/d) im Finanz- und Administrativen Bereich

Teilzeit Vollzeit Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in Öffentlicher Dienst & Verbände , in Recht , in Unternehmensberatg. , in Wirtschaftsprüfungsg.
  • Bonn Auf der Karte ansehen
  • Veröffentlicht am: 1. September 2021
  • Bewerbung möglich bis zum: 1. Oktober 2021

Sachbearbeiter/innen (m/w/d) im Finanz- und Administrativen Bereich bei Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in 53117 Bonn

Als eine der führenden Allfinanzauf­sichtsbehörden Europas ist die BaFin Deutschlands staatliche Instanz zur Kontrolle und Über­wachung des Finanz- und Kapital­markts. Die Bundesbehörde beauf­sichtigt Kreditinstitute, Versicherer, Finanzdienstleister und den Wert­papierhandel. Im Ernstfall wickelt sie Unternehmen ab. Die BaFin geht präventiv gegen Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung vor. Zudem wirkt sie an der Entwicklung globaler und europäischer Aufsichtsstandards mit. Die rund 2.800 Beschäftigten der BaFin arbeiten dafür, Bankkundinnen/-kunden, Versicherte, Anleger/innen und Verbraucher/innen vor unan­gemessenen Finanzrisiken zu schützen. Die BaFin sorgt auf diese Weise für Finanzstabilität und sichert die Funktions- und Wett­bewerbsfähigkeit sowie Integrität des deutschen Finanzplatzes. Sie leistet damit einen gesellschaft­lichen Beitrag zur Stärkung der deutschen und europäischen Wirtschaft.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Sach­bearbeiter/innen (m/w/d) im Finanz- und Administrativen Bereich

für eine unbefristete oder auf zwei Jahre befristete Tätigkeit in Vollzeit oder Teilzeit an unserem Dienstsitz in der Bundesstadt Bonn.

Als Sachbearbeiter/in sind Sie in einem Aufsichtsbereich der BaFin oder in der Inneren Verwaltung tätig. Das breite Aufgabenspektrum der BaFin am Dienstsitz Bonn erlaubt es Ihnen, einen Arbeits­platz zu finden, der zu Ihren individuellen Vorkenntnissen und den beim Auswahlverfahren gezeigten Stärken passt. In den Aufsichts­bereichen sind Sie т€žAufseher/in vom ersten Tagт€œ an und arbeiten Seite an Seite mit erfahrenen Kolleginnen und Kollegen. Durch diese Einarbeitung wachsen Sie in steigende Verantwortung hinein. Im Bereich der Inneren Verwaltung, insbes. in der Compliance-Stelle, dem Finanz, oder Personalreferat т€“ übernehmen Sie Tätigkeiten, die die ordnungsgemäße Aufgaben­erfüllung sicherstellen.

Die meisten Vakanzen bestehen in der Banken­aufsicht. Dort sorgen die Kolleginnen und Kollegen, gemeinsam mit der Deutschen Bundesbank und der Europäischen Zentralbank, dafür, dass das Bankenwesen in Deutschland seine volkswirtschaftlichen Funktionen erfüllen kann. Je nach Einsatzgebiet arbeiten Sie sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene. Im Rahmen der operativen Aufsicht nehmen Sie auch an Aufsichtsgesprächen oder vereinzelt an Sonderprüfungen teil. Daneben gibt es noch vielfältige Querschnittsaufgaben innerhalb des Geschäftsbereichs Bankenaufsicht.

Ihre Aufgaben sind т€“ abhängig vom konkreten Einsatzbereich т€“ u.a.

  • Sie übernehmen Aufgaben in der laufenden Aufsicht über Kredit- und Zahlungsinstitute sowie Versicherungs­unternehmen nach den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften der Solvenz­aufsicht, insbes. werten Sie Unterlagen aus oder nehmen an örtlichen Prüfungen teil
  • Sie überwachen die Einhaltung von verbraucherschützenden Vorschriften, insbesondere indem Sie potentielle Miss­stände identifizieren und auf deren Beseitigung hinwirken
  • Sie erstellen Auswertungen aus großen Datenmengen durch kompetenten Einsatz von MS Excel und Access und unter­stützen durch Ihre Berichte die Kolleginnen und Kollegen in der internationalen Zusammen­arbeit der BaFin
  • Sie prüfen Anfragen zur Erlaubnispflicht von Geschäfts­vorhaben und verfolgen verbotene und unerlaubt betriebene Geschäfte
  • Sie verhindern durch Beaufsich­tigung von Kreditinsti­tuten sowie Finanz- und Zahlungs­dienstleistern Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung
  • Sie bereiten Daten auf und erstellen Bescheide für die Erhebung der Umlage zur Finanzierung der BaFin
  • Sie überwachen die Einhaltung von Compliance-Vorschriften durch die Beschäftigten der BaFin, insbes. betreffend private Finanzgeschäfte oder Nebentätigkeiten
  • Sie betreuen die Kolleginnen und Kollegen der BaFin bei allen Fragen zum Arbeits- und Dienstverhältnis, bearbeiten insbes. Anträge auf Elternzeit, Teilzeit, Abordnung usw.

Das bieten wir

  • Einbindung in ein Team von Spezialistinnen und Spezialisten, für die der Informations- und Wissensaustausch selbstverständlich ist
  • Umfassende Einarbeitung in Abhängigkeit Ihrer Vorkennt­nisse, begleitet durch individuelle Qualifizierungs­möglichkeiten (z. B. Englisch­kurse, Fachseminare)
  • Eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre mit ständigem Wissensaustausch
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und -bedingungen (wie Teilzeit, Gleitzeit, Gleittage, Telearbeit, Home-Office)
  • Umfangreiche Sozialleistungen und Benefits (u. a. eigene Kindertagesstätte, vergünstigtes Jobticket, Kantine, kostenlose Parkplätze)
  • Eine Einstellung im öffentlichen Dienst nach Entgeltgruppe 9b TVöD т€“ zuzüglich einer Stellen­zulage und Weihnachtsgeld
  • Die grundsätzliche Möglichkeit einer Verbeamtung nach sechs Monaten; es können sich auch Beamte/innen des gehobenen Dienstes bis Besoldungsgruppe A 11 BBesO bewerben

Das bringen Sie mit

  • Sie haben mit mindestens der Note т€žgutт€œ ein Hochschul­studium (Bachelor/FHDiplom) der Wirtschafts- oder Verwaltungswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung abgeschlossen; von Vorteil ist eine Vertiefung in (Wirtschafts-) Recht, Finanzen, Bank-/ Versicherungswesen, Forensik, Rechnungswesen, Steuern, Wirtschaftsprüfung oder in einem anderen für die Tätigkeit bei der BaFin relevanten Gebiet
  • Idealerweise haben Sie eine Berufsausbildung mit finanz­wirtschaftlichem Bezug absolviert oder bereits Berufserfahrungen im Finanz­sektor erworben, insbesondere bei einem Kreditinstitut oder anderem Finanzdienstleister, oder in der öffentlichen Verwaltung. Bewerbungen von Berufsein­steigenden sind ausdrücklich ebenfalls erwünscht
  • Sie verfügen über Verständnis für das deutsche Finanzsystem und die Rolle der BaFin als Allfinanzaufsicht
  • Kolleginnen und Kollegen sowie Externe schätzen Sie aufgrund Ihres wertschätzenden Umgangs sowie Ihrer klar auf die Sache ausgerichteten Vorgehensweise
  • Sie können sich sehr gut schriftlich und mündlich ausdrücken, d. h. Ideen und Standpunkte adressatengerecht vermitteln bzw. vertreten
  • Sie besitzen die digitalen Kompetenzen, um in einem durch Digitalisierung geprägten Umfeld neue Entwicklungen zu verstehen und einzuordnen
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse der englischen Sprache. Bei fortgeschrittenen Kenntnissen ist eine Tätigkeit mit internationalem Bezug möglich

Wir setzen voraus, dass Sie bereit sind, Dienstreisen zu unternehmen. Dienstreisen können auch mehrere Tage dauern, sind aber in der Regel planbar.

Wir freuen uns auf Ihre aussage­kräftige Bewerbung bis zum 30.09.2021 unter der Kennzahl 2021/0270a.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte als eine Datei im PDF-Format an: Karriere@bafin.de.

Gerne können Sie bei Ihrer Bewerbung Ihre Präferenz für einen Einsatzbereich angeben, den wir versuchen, bei der Besetzung zu berücksichtigen. Wir gehen davon aus, dass Sie grundsätzlich für alle Bereiche offen sind.

Bei allen Fragen kontaktieren Sie bitte Frau Meynert (0228/4108-2100).

Die BaFin fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Sie werden nach Maßgabe des Bundesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt.

Schwerbehinderte Menschen sind in der BaFin willkommen und werden im Falle gleicher Eignung nach Maßgabe des SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erbeten.

Hinweise zum Datenschutz erhalten Sie unter www.bafin.de/dok/11059490.

JETZT BEWERBEN
Du hast noch keinen Account?

Am einfachsten ist die Bewerbung, wenn Sie sich über Facebook oder LinkedIn mit nur einem Klick gratis bei RUHR24JOBS registrieren.