Referent*in / Controller*in (w/m/d) Drittmittelmanagement und Kita-Controlling

Vollzeit educcare Lösungen für Familie und Beruf GmbH in Banken , in Recht , in Unternehmensberatg. , in Wirtschaftsprüfungsg.
  • Köln, 50667 Köln Nordrhein-Westfalen Auf der Karte ansehen
  • Veröffentlicht am: 27. Oktober 2021
  • Bewerbung möglich bis zum: 26. November 2021

Referent*in / Controller*in (w/m/d) Drittmittelmanagement und Kita-Controlling bei educcare Lösungen für Familie und Beruf GmbH in 50667 Köln

Wir suchen Sie als

Referent*in / Controller*in (w/m/d) Dritt­mittel­management und Kita-Controlling

Sie lieben die Welt der Zahlen, planen gerne syste­matisch, begeistern sich für krea­tives Gestalten?

Und Sie möchten sich für frühkindliche Bildung in Deutsch­land ein­setzen und unsere mehr­fach als „Great Place to Work®“ ausge­zeichnete Arbeits­platz­kultur mitge­stalten?

Dann freuen wir uns, Sie bei educcare, Träger von bilingu­alen Kinder­tages­stätten, als Kolleg*in im Fördermittel­management & Controlling begrüßen zu dürfen.

Sie erwartet

  • das Fördermittelmanagement für den Bereich Kinder­tages­stätten (Kita)
  • das laufende Controlling der Ein­nahmen und Aus­gaben der Kitas sowie wichtiger Kenn­zahlen
  • die Beratung von Kolleg*innen aus den Kitas oder der Zentrale
  • das Mitgestalten der Bereichs­strukturen sowie ein aktives Reporting

Was wir Ihnen bieten

  • eine im hohen Maße sinnstiftende und abwechs­lungs­reiche Tätig­keit
  • große Möglichkeiten der Mitge­staltung und persön­lichen Weiter­ent­wicklung durch flache Hierar­chien
  • tiefe Einblicke in eine inno­vative und schnell wachsende Organi­sation
  • eine wertschätzende Arbeitsplatz­kultur und Arbeiten in einem Team, wo jeder Jeck anders ist
  • flexible Arbeitszeiten und 30 Urlaubs­tage / Jahr
  • exklusive Mitarbeiter*innen-Vergünsti­gungen, z.B. in den Be­reichen Mode, Technik und Reisen
  • einen Arbeitsplatz im Herzen von Köln (wenige Mi­nuten vom Hbf ent­fernt)
  • regelmäßige Teamtage im Team Köln sowie die Sommer­akademie mit allen educcare Mit­arbeiter*innen
  • ziemlich viel Spaß bei der Arbeit (Aus­zeichnung für Humor am Arbeits­platz)

Das erwarten wir

  • ein abgeschlossenes Studium, idealerweise Ver­waltungs- oder Wirt­schafts­wissen­schaften, oder eine abge­schlossene kauf­männische Aus­bildung
  • Berufserfahrung im Bereich Förderungs- und Dritt­mittel­management, öffent­liche Ver­waltung, Ver­waltung von Sozial­trägern, gemein­nützigen Unter­nehmen oder Controlling wäre toll, aber nicht zwingend not­wendig
  • Excel ist unser wichtigstes Werkzeug, daher sind Er­fahrungen not­wendig
  • ein gutes Verständnis für die Anwendung von Regel­werken (Gesetze etc.)

Damit können Sie uns überzeugen

  • Sie lösen mit Ihrem analytischen Denk­vermögen syste­matisch komplexe Sach­ver­halte.
  • Ihnen fällt es leicht, sich schnell in neue Aufgaben einzu­arbeiten und diese selbst­ständig sowie lösungs­orientiert umzu­setzen.
  • Sie behalten auch bei un­vorher­gesehenen und stressigen Situ­ationen einen kühlen Kopf und können durch Ihre Organisations­fähig­keit Prio­ritäten setzen und Kapazitäten planen.
  • Sie übernehmen gerne die Verant­wortung, identi­fizieren sich mit Ihrer Arbeit und bringen eigen­initiativ Ihre Ideen mit ein.
  • Eine gute Portion Humor rundet Ihr Profil ab.

Sind das gute Gründe, sich zu bewerben?

Dann senden Sie uns Ihre voll­ständigen Bewerbungs­unter­lagen unter Angabe der Referenz­nummer ZENT-FDM, Ihrer Gehalts­vor­stellung und des frühest­möglichen Ein­tritts­termins be­vorzugt über „“ an Anne-Sophie Wohllebe.

Wir freuen uns auf Sie!

educcare Lösungen für Familie und Beruf GmbH
Bewerbermanagement, Anne-Sophie Wohllebe (Tel. 0151 461 674 78)
https://educcare.de/

Referenznummer:
ZENT-FDM

Eintrittsdatum:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt oder nach Absprache

Arbeitszeiten:
30–40 Std. / Woche

Beschäftigungsdauer:
zunächst auf 2 Jahre be­fristet mit der Möglich­keit zur unbe­fristeten Weiter­beschäftigung

Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen.