Projektmanager (m/w/d) Stabsstelle Medizinisch – Wissenschaftliche Technologieentwicklung und -koordination

Vollzeit Universit√§tsklinikum Bonn in IT & Internet , in √Ėffentlicher Dienst & Verb√§nde
  • Bonn, 53127 Bonn Nordrhein-Westfalen Auf der Karte ansehen
  • Ver√∂ffentlicht am: 22. Dezember 2021
  • Bewerbung m√∂glich bis zum: 21. Januar 2022

Projektmanager (m/w/d) Stabsstelle Medizinisch РWissenschaftliche Technologieentwicklung und -koordination bei Universitätsklinikum Bonn in 53127 Bonn

Projektmanager (m/w/d) Stabsstelle Medizinisch – Wissenschaftliche Technologieentwicklung und -koordination Das Universit√§tsklinikum Bonn (UKB) ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.306 Planbetten. Unsere mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter √ľbernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie im √∂ffentlichen Gesundheitswesen auf h√∂chstem Niveau. Das UKB hat in 2020 den vierth√∂chsten Case-Mix- Index sowie das beste wirtschaftliche Ergebnis der Universit√§tskliniken in Deutschland und steht im Wissenschaftsranking (LOMV) auf Platz 1 der Universit√§tsklinika in NRW. In der Stabsstelle Medizinisch-Wissenschaftliche Technologieentwicklung und -koordination (MWTek) des Universit√§tsklinikums Bonn ist zum n√§chstm√∂glichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen: Projektmanager (m/w/d) Die Stelle ist zun√§chst projektgebunden bis 12/2024 befristet. Die Stabsstelle Medizinisch-Wissenschaftliche Technologieentwicklung und -koordination (MWTek) baut in einem durch das Ministerium f√ľr Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW gef√∂rderten Modellvorhaben den Bonn Hub for Algorithmic Innovation in Medicine (BoHAIMe) auf. Dieses Kompetenzzentrum h√§lt ein hochspezialisiertes Team und eine Entwicklungspipeline vor, um Kenntnisse, Verfahren und F√§higkeiten u.a. im Bereich Qualit√§ts-, Risiko- und Software-Lifecycle-Management in innovative Gr√ľndungsvorhaben, die Software als Medizinprodukt entwickeln, zu transferieren. Ihre Aufgaben: Planung, Koordination und Steuerung von Softwareentwicklungsvorhaben der MWTek und verbundener Product Owner in Gr√ľndungsvorhaben Fachkundige Beratung, Koordination und kontinuierliche Verbesserung softwarebezogener Entwicklungsprozesse in Zusammenarbeit mit Leitung und Product Ownern der Gr√ľndungsvorhaben Vertretung von Interessen der ProductOwner in agilen Produktteams √úbernahme der Verantwortungen f√ľr die Einhaltung von Qualit√§tssicherungsma√ünahmen in Softwareentwicklungsprozessen und deren Weiterentwicklung Festlegung und √úberwachung von Performance-Indikatoren (KPIs) Unterst√ľtzung der Projektleitung bei der Bewertung von Gr√ľndungsvorhaben bzgl. technischer und regulatorischer Machbarkeit und Aufw√§nde Ihr Profil: Studium der Informatik, Ingenieurwissenschaften oder in einem biologischen, betriebswirtschaftlichen oder technischen Fachbereich mit Abschluss auf Masterniveau Sehr gute Kenntnisse √ľber Softwareentwicklungsprozesse und Projektmodelle (agiles Projektmanagement) Sehr gute Kenntnisse von Programmiermethoden, -techniken und -sprachen Erfahrung mit Qualit√§tssicherungsverfahren und Engineering-Tools sowie mit Testmethoden und -strategien und -tools f√ľr die Qualit√§tssicherung komplexer Systeme Kenntnisse im Design und in der Industrialisierung von Produkten Erfahrung in Startups von Vorteil Erfahrung in der Implementierung von Compliance-Themen bei der Projektentwicklung und -freigabe sind von Vorteil Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohe Leistungsbereitschaft, sorgf√§ltiges und genaues Arbeiten, Flexibilit√§t und Teamf√§higkeit Personalf√ľhrungskompetenzen Soziale Kompetenz im Umgang mit Kolleginnen und Kollegen, Studierenden, G√§sten und Kooperationspartner*innen Wir bieten: Gestaltungsm√∂glichkeiten in einem hochinnovativen Modellvorhaben an einer spannenden Schnittstelle zwischen technischer, biomedizinischer und klinischer Innovation im akademischen Umfeld einerseits und einer dynamischen Gr√ľnderszene andererseits, deren aktive Einbindung durch die enge Zusammenarbeit mit dem Transfercenter enaCom der Universit√§t Bonn sichergestellt ist Arbeit in einem hoch motivierten und interdisziplin√§ren Team Verantwortungsvoll und vielseitig: Ein Arbeitsplatz mit gro√üem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Sicher in der Zukunft: Entgelt nach TV-L bis EG 14 (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel f√ľr Familien: Flexible Arbeitszeitmodelle, M√∂glichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesst√§tte und Angebote f√ľr Elternzeitr√ľckkehrer*innen Vorsorgen f√ľr sp√§ter: Betriebliche Altersvorsorge (VBL Zusatzversorgung im √∂ffentlichen Dienst) Clever zur Arbeit: Gro√ükundenticket des √∂ffentlichen Nahverkehrs VRS oder M√∂glichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Ma√ü: Gef√∂rderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coaching) Start mit System: Strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen) Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsf√∂rderung (BGM) Arbeitgeberleistungen: Verg√ľnstigte Angebote f√ľr Mitarbeiter*innen Wir setzen uns f√ľr Diversit√§t und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepr√§sentiert sind, zu erh√∂hen und deren Karrieren besonders zu f√∂rdern. Wir fordern deshalb einschl√§gig qualifizierte Frauen nachdr√ľcklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in √úbereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen. Kontakt: Sie erf√ľllen unsere Anforderungen und suchen eine abwechslungsreiche und herausfordernde T√§tigkeit? Z√∂gern Sie nicht und senden Sie Ihre aussagekr√§ftige Bewerbung (bevorzugt per E-Mail in einer Datei bis 5 MB Gr√∂√üe) bis zum 20.01.2022 unter Angabe der Stellenanzeigen-Nr. 346_2021 an: PD Dr. Sven Zenker z.Hd. Angela Blum-Harar (Teamassistentin) Stabsstelle Medizinisch Wissenschaftliche Technologieentwicklung und -koordination (MWTek) Universit√§tsklinikum Bonn Venusberg-Campus 1 53127 Bonn E-Mail: angela.blum-harar@ukbonn.de www.ukbonn.de

JETZT BEWERBEN
Du hast noch keinen Account?

Am einfachsten ist die Bewerbung, wenn Sie sich √ľber Facebook oder LinkedIn mit nur einem Klick gratis bei RUHR24JOBS registrieren.