fbpx

Lehrer für die ATA-Schule in Qualifikation (m/w/d)

Teilzeit Vollzeit Universitätsklinikum Düsseldorf in Bildung und Soziales , in Öffentlicher Dienst & Verbände
  • Düsseldorf Auf der Karte ansehen
  • Veröffentlicht am: 9. September 2021
  • Bewerbung möglich bis zum: 9. Oktober 2021

Lehrer für die ATA-Schule in Qualifikation (m/w/d) bei Universitätsklinikum Düsseldorf in 40225 Düsseldorf

Mit rund 8.000 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs und entwickelt sich permanent weiter. Durch seine Größe und optimale Ausstattung sowie die Verbindung zu Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum ein breitgefächertes Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Aus diesem Grunde suchen wir motivierte Menschen, die sich den Veränderungsprozessen stellen und darin eine persönliche Herausforderung sehen. Wir bieten Ihnen viele fachlich anspruchsvolle und interessante Aufgaben in unserem zukunftsorientierten Unternehmen.
Berufliche Weiterentwicklung ist gewünscht und wird von uns gefördert.

Für unser Ausbildungszentrum für Gesundheitsberufe Fachbereich OTA/ATA suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Lehrer/in für die ATA-Schule in Qualifikation(m/w/d)

Das Ausbildungszentrum stellt die Lernenden konsequent in das Zentrum der Ausbildung. In unserer Arbeit legen wir Wert auf eine vertrauensvolle und koordinierte Zusammenarbeit aller Mitglieder des Kollegiums. Neben dem schulischen Alltag schaffen wir Raum für die kontinuierliche Weiterentwicklung unsere Schule und setzen dabei auf innovative Ausbildungskonzepte.

Aufgaben:

  • Planung, Durchführung und Evaluation von theoretischem und praktischem Unterricht in den Ausbildungen zur ATA sowie in Lehrgängen zur Berufsanerkennung mit tutorieller Begleitung einer / eines hauptamtlich Lehrenden
  • praktische Begleitung der Lernenden in den Einsatzorten der praktischen Ausbildung sowie Mitwirkung bei der Vernetzung von theoretischer und praktischer Ausbildung mit tutorieller Begleitung einer / eines hauptamtlich Lehrenden
  • Mitwirkung bei Aufgaben der Schulorganisation
  • Mitwirkung bei der Umsetzung innovativer Ausbildungskonzepte sowie der Qualitätsarbeit des Ausbildungszentrums
  • Mitwirkung Öffentlichkeitsarbeit sowie Steuerung von Projekten zur Steigerung der Ausbildungsqualität

Voraussetzungen:

  • Fachgesundheits- und Kinderkrankenpflegerin / -pfleger oder Fachgesundheits- und Krankenpflegerin / -pfleger für Intensivpflege und Anästhesie oder Anästhesietechnische Assistentin /-Assistent
  • Beschäftigte, die den Erwerb ihrer Hochschulqualifikation Bachelor Pflegepädagogik anstreben oder begonnen haben
  • Erfahrung als Lehrende*r im Bereich der beruflichen Bildung erwünscht
  • Fähigkeit zum strukturellen Denken, der Analyse, Gliederung, und Umsetzung von Bildungsprozessen
  • Schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit sowie die Bereitschaft zur kontinuierlichen Fortbildung
  • Identifikation mit den Zielen des Universitätsklinikums
  • Sichere Kenntnisse im Einsatz moderner Unterrichtsmedien, dem Einsatz von Schulverwaltungssoftware (easySoft) sowie im Bereich der elektronischen Textverarbeitung und Präsentation erwünscht
  • Den Lehrer*innen in Qualifikation wird für die Dauer des Qualifikationserwerbs
    • Eine Freistellung von 1/5 der wöchentlichen Arbeitszeit einer VK gewährt
    • Eine/eine hauptamtliche/r Lehrer*n als Tutor*in zur Seite gestellt
    • Eine strukturelle Einarbeitung in das Aufgabenfeld sichergestellt
    • Bei der Erledigung fachpraktischer Aufgabenstellungen aus dem Studium Unterstützung
    • Die hospitierende Teilnahme an staatlichen Abschlussprüfungen ermöglicht

Wir bieten:

  • 38,5 Wochenarbeitsstunden
  • Alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen
  • Preiswerte Verpflegungsmöglichkeiten
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Vergünstigtes Mitarbeiterticket
  • Kindertagesstätte
  • Personalunterkünfte/Appartement

Die Vergütung erfolgt nach TV-L in die Entgeltgruppe TV-L 10 (Anpassung nach Qualifikationserwerb).

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist möglich.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte innerhalb von 2 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige bevorzugt per E-Mail an folgende Anschrift:

Universitätsklinikum Düsseldorf
Vorstand-Ressort-Pflege
Personalmanagement
Kennziffer: 315E /21
Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf
Bewerbungen-Pflege@med.uni-duesseldorf.de

JETZT BEWERBEN
Du hast noch keinen Account?

Am einfachsten ist die Bewerbung, wenn Sie sich über Facebook oder LinkedIn mit nur einem Klick gratis bei RUHR24JOBS registrieren.