IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d) DMS

Teilzeit Vollzeit Universitätsklinikum Düsseldorf in IT & Internet
  • Düsseldorf, NRW, Deutschland, 40225 Düsseldorf Auf der Karte ansehen
  • Veröffentlicht am : 15. Juli 2021
  • Bewerbung möglich bis zum : 14. August 2021

IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d) DMS bei Universitätsklinikum Düsseldorf in 40225 Düsseldorf

Mit rund 8.000 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum mit seinen Tochtergesellschaften einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs und entwickelt sich permanent weiter. Durch seine Größe und optimale Ausstattung sowie die Verbindung zu Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum ein breitgefächertes Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Aus diesem Grunde suchen wir motivierte Menschen, die sich den Veränderungsprozessen stellen und darin eine persönliche Herausforderung sehen.

Im eigenen IT-Bereich und Rechenzentrum werden alle IT-Aufgaben für klinische und betriebswirtschaftliche Anwendungen von der fachlichen Prozessanalyse über die strategische Planung, Einführung und Entwicklung bis hin zum Betrieb abgedeckt. Im Zentrum der IT stehen medico für die klinischen Prozesse und SAP für die Betriebswirtschaft.

Für das Dezernat 05.2, Klinische Subsysteme, Bereich IKT suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen / eine

IT-Anwendungsbetreuer*in (m/w/d) DMS

für die Betreuung der Dokumentenmanagementsysteme (DMS) am UKD. Zu Ihren Aufgaben gehört die Organisation der Integration neuer (Anwender-) Bereiche in das DMS, Beratung, Betreuung und Schulung der klinisch-administrativen Abteilungen. Dies umfasst das Management des Bausteins für das zentrale DMS. Sie treiben den Rollout der DMS-Lösung voran und geben den Anwendern Hilfestellung. Die verschiedenen Dokumenten-Workflows unterstützen Sie durch die Analyse und Verbesserung administrativer Abläufe. Sie vertreten das Projekt gegenüber beteiligten Abteilungen, Gremien und Lieferanten.

Ihre Schwerpunkte des Aufgabenbereichs sind:

  • Betreuung der DMS-Lösungen (Dokumentenmanagementsystem) und der Anwender
  • Integration neuer Bereiche inkl. Management der Anwenderanforderungen
  • Implementierung und Pflege von Schnittstellen
  • Umsetzung von (Teil-)Projekten im Bereich DMS inklusive der Koordination mit anderen beteiligten organisatorischen Einheiten
  • Schulung von Anwendern des DMS
  • Koordinierung mit externen Lieferanten und Herstellern

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene, einschlägige Berufsausbildung oder Fachhochschulabschluss/Hochschul­abschluss (Bachelor) oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Mehrjährige DV-Berufserfahrung in den oben angegebenen Aufgabenbereichen
  • Fundierte Kenntnisse im Anforderungs-Management
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich DMS
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in Projektplanung, Projektumsetzung und Projektsteuerung
  • Kenntnisse DMS / ECM, idealerweise Roxtra
  • Erfahrungen in den Bereichen Programmentwicklung und BPM (Business Process Model) von Vorteil
  • Fähigkeit Problemstellungen klar strukturiert, organisiert und selbständig zu lösen
  • Eigeninitiative, Engagement, Kooperations-, Team- und ausgeprägte
    Kommunikationsfähigkeit
  • Souveränes, kompetentes und freundliches Auftreten

Unser Angebot:

  • 38,5 Wochenarbeitsstunden
  • Ein qualifiziertes Einarbeitungskonzept
  • Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungen
  • Alle im Öffentlichen Dienst üblichen Leistungen
  • Vergünstigtes Mitarbeiterticket
  • Kindertagesstätte
  • Personalunterkünfte/Appartement

Die Vergütung erfolgt nach TV-L in die Entgeltgruppe 11.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Teilzeitbeschäftigung ist möglich.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte innerhalb von 2 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige bevorzugt per E-Mail an folgende Anschrift:

Universitätsklinikum Düsseldorf
D 01.2.1 т€“ Kennziffer: 124E/21, Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf
bewerbungen@med.uni-duesseldorf.de

JETZT BEWERBEN Jobangebot endet in 16d 1h 38m
Du hast noch keinen Account?

Am einfachsten ist die Bewerbung, wenn Sie sich über Facebook oder LinkedIn mit nur einem Klick gratis bei RUHR24JOBS registrieren.