Ingenieur (w/m/d) als Kalkulator zur Kostensteuerung von Bauvorhaben

Ingenieur (w/m/d) als Kalkulator zur Kostensteuerung von Bauvorhaben bei Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) in 52062 Aachen

Die Niederlassung Aachen des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d)
als Kalkulator/in zur Kostensteuerung von Bauvorhaben

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigent√ľmer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit rund 4.000 Geb√§uden, einer Mietfl√§che von etwa 10,4 Millionen Quadratmetern und einem j√§hrlichen Mietumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der gr√∂√üten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas.
Wir entwickeln, planen, bauen und modernisieren technisch und architektonisch hochkom¬≠plexe Immobilien f√ľr Hochschulen, Justiz und Landesverwaltung —ā¬Ä¬ď auch im Auftrag des Bundes. Rund 2.500 Besch√§ftigte arbeiten in der Zentrale in D√ľsseldorf und den sieben Niederlassungen. Mehr Informationen √ľber den BLB NRW und die jeweiligen Standorte finden Sie auf unserer Internetseite.

Ihre Aufgaben und Möglichkeiten:

  • Sie beraten die Niederlassungsleitung sowie verschiedene Abteilungen in allen Kalkulationsphasen/Leistungsphasen der HOAI
  • Sie steuern die projektbezogene Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Projektteams zur Kostenoptimierung und Risikominimierung
  • Sie √ľbernehmen die ganzheitliche Bearbeitung, Bewertung und Qualit√§tssicherung von Planungs- bzw. Ausf√ľhrungsbeginn bis zur Abnahme des Projektes
  • Sie sind f√ľr die Durchf√ľhrung und Plausibilisierung von Kostenermittlungen mit Hilfe von Datenbanken auf Basis von Kennwerten und Kostenfl√§chenarten zust√§ndig
  • Sie stellen einen umfassenden Wissenstransfer sicher
  • Sie sind verantwortlich f√ľr die Erstellung von belastbaren Bau- und Baunebenkosten-Prognosen in den LP O bis 3 der HOAI
  • Sie analysieren die Kostenfeststellung in Abgleich mit vorherigen Kostenplanungen mit dem Ziel der Generierung interner Kostenbenchmarks

Ihr Profil:

Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master/Bachelor) im Bereich Bauingenieurwesen (Hochbau/Baubetrieb), Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Bau, Architektur mit Schwerpunkt Baubetrieb oder technische Geb√§ude¬≠ausr√ľstung.

Weitere Anforderungen:

  • Sie verf√ľgen √ľber eine mindestens zweij√§hrige Berufserfahrung im Bereich der Immobilienwirtschaft (Bauleitung oder Kalkulation)
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung mit der Erstellung von schl√ľsselfertigen Immobilien im Gewerbe-, Verwaltungs- und Industriebau sammeln k√∂nnen
  • Sie haben bereits Erfahrung in der Projektplanung und/oder Projektsteuerung und haben baubegleitend Kosten verfolgt
  • Organisationsverm√∂gen, Selbst√§ndigkeit und Verantwortungsbewusstsein sowie Engagement f√ľr den √∂ffentlichen Bausektor runden Ihr Profil ab
  • Verhandlungsgeschick, kundenad√§quates und sicheres Auftreten sind f√ľr Sie selbstverst√§ndlich
  • Sie bringen die Bereitschaft und Bef√§higung zur F√ľhrung eines Dienst-Kfz mit

Was uns ausmacht:

Wir sind das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner f√ľr Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirtschaftlichkeit auf ein zuverl√§ssiges Arbeitsumfeld im √∂ffentlichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die au√üergew√∂hnliche Projekte planen wollen.

Wir sehen uns in besonderer Weise der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben verpflichtet. Daher begr√ľ√üen wir nicht nur Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen, sondern wir werden sie bei gleicher Eignung und vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt ber√ľcksichtigen.

Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund.
Wir streben die Erh√∂hung des Frauenanteils an und fordern daher ausdr√ľcklich Frauen zur Bewerbung auf. Das Land Nordrhein-Westfalen f√∂rdert die berufliche Entwicklung von Frauen. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepr√§sentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Bef√§higung und fachlicher Leistung nach Ma√ügabe des Landes¬≠gleichstellungs¬≠gesetzes bevorzugt ber√ľcksichtigt.

Je nach persönlichen Voraussetzungen ist ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe E 12 TV-L mit dem Entwicklungspotenzial E 13 bzw. All mit allen vereinbarten sozialen Leistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge) möglich . Die Stelle ist grundsätzlich auch in Teilzeit besetzbar.

Ansprechpartner/in:

Fachliche Ansprechpartnerin: Ute Willems (Rufnummer 0241 43510-400)
Recruiter: Daniel Hillemacher (Rufnummer 0211 61700-470)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 07.11.2021 √ľber unser Onlinebewerbungsportal.
Weitere Informationen finden Sie unter www.blb.nrw.de

JETZT BEWERBEN
Du hast noch keinen Account?

Am einfachsten ist die Bewerbung, wenn Sie sich √ľber Facebook oder LinkedIn mit nur einem Klick gratis bei RUHR24JOBS registrieren.