Gruppenleitung für die Gruppe FlexS der mobilen Betreuung (m/w/d)

Vollzeit St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum e. V. in Bildung und Soziales
  • Dortmund, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Oesterholzstraße, 44145 Dortmund, Deutschland Auf der Karte ansehen
  • Veröffentlicht am : 5. Juli 2021
  • Bewerbung möglich bis zum : 4. August 2021

Das St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum e.V. in Dortmund ist eine katholische Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe. Neben einem differenzierten Angebot an Betreuungs- und Wohnformen verfügt die Einrichtung über schulische, berufsbildende, sonderpädagogische und therapeutische Angebote. Die Einrichtung beschäftigt über 300 Mitarbeitende, die die vielfältigen Aufgaben wahrnehmen. Im St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum e.V. Dortmund ist im Bereich Jugendliche und junge Volljährige zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Gruppenleitung für die Gruppe FlexS der mobilen Betreuung  (m/w/d)
in Vollzeit, 39 Stunden wöchentlich, vorrangig im Frühdienst, zu besetzen.

In der Gruppe leben Jugendliche bzw. junge Erwachsene in trägereigenen Wohngemeinschaften sowie auch allein in Wohnungen im gesamten Stadtgebiet. Zielsetzung ist die Verselbständigung und die Perspektiventwicklung zur beruflichen und gesellschaftlichen Integration.

Ihre Aufgaben

  • Pädagogische Betreuung und Beratung
  • Planung und Umsetzung der erzieherischen Hilfen, Vorbereitung und Führung von Hilfeplangesprächen
  • Sicherung der Qualität nach der aktuellen Leistungsbeschreibung
  • Mitarbeit/ Interesse an der Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption
  • Fachaufsicht für die nachgeordneten Mitarbeitenden
  • Schnittstellenfunktion Team / Bereichsleitung und Koordination der organisatorischen Abläufe
  • Netzwerkarbeit innerhalb und außerhalb der Einrichtung
  • Erstellen von Berichten, Kassen- und Kontoführung, Kooperation mit der Verwaltungsabteilung, Dienstplanung
  • Teilnahme an Teamsitzungen, Fortbildungen und Supervision
  • Arbeiten und Haltung nach unserem christlichen Leitbild

Ihr Profil

  • Fachbezogene Berufserfahrung und Interesse an der persönlichen Arbeit mit der Zielgruppe
  • Einfühlungsvermögen und Professionalität in der Beziehungsgestaltung
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten mit einem ziel- und ergebnisorientierten Arbeitsstil
  • Engagement und eine hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Gutes Organisationsvermögen und ein sicheres Auftreten
  • Kenntnisse zum SGB VIII und Leistungen der Sozialhilfe
  • Gute EDV-Kenntnisse und Interesse an Fort- und Weiterbildung
  • Abgeschlossenes staatlich anerkanntes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit
  • Einwandfreies erweitertes Führungszeugnis – nicht älter als 3 Monate
  • Führerschein Klasse B
  • Hepatitis A+B Impfung, Masernschutzimpfung

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Bezahlung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Zusätzliche Altersversorgung über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Team- und Fachberatung sowie die Möglichkeit von interner und externer Fort- und Weiterbildung

 

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!
(Bitte als eine zusammengefasste Datei)

Bewerbung per Mail an:

Frau Anna Graute-Wolf

paedagogik@svjz.de

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Bezeichnung der ausgeschriebenen Stelle an.

JETZT BEWERBEN Jobangebot endet in 5d 2h 4m
Du hast noch keinen Account?

Am einfachsten ist die Bewerbung, wenn Sie sich über Facebook oder LinkedIn mit nur einem Klick gratis bei RUHR24JOBS registrieren.