Geschäftsführung (m/w/d) Gebäudemanagement

Vollzeit ifp – Personalberatung Managementdiagnostik in Baugewerbe/ -industrie , in Maschinen- und Anlagenbau , in Öffentlicher Dienst & Verbände , in Weitere Branchen
  • Neuss, 41460 Neuss Nordrhein-Westfalen Auf der Karte ansehen
  • Veröffentlicht am: 23. Dezember 2021
  • Bewerbung möglich bis zum: 22. Januar 2022

Geschäftsführung (m/w/d) Gebäudemanagement bei ifp – Personalberatung Managementdiagnostik in 41460 Neuss

Die Stadt Neuss ist ein moderner Dienstleistungs- und Industriestandort in der Metropolregion Rhein-Ruhr, der den 160.000 Bürgerinnen und Bürgern die Vereinbarkeit von Stadtleben und länd­licher Idylle ermöglicht. Einen wichtigen Beitrag zur kommunalen Infrastruktur leistet die GMN Service GmbH, die den Betrieb von rund 230 Gebäudeeinheiten wie Schulen, Verwaltungsgebäu­de, Kindergärten, Feuer- und Rettungswachen, Museen und Theater, soziale Einrichtungen und Jugendzentren sowie Sporthallen sicherstellt. Sie übernimmt neben Sanierungs- und Instandhal­tungs­maß­nahmen auch Neubauprojekte. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Stadt Neuss eine engagierte und teamorientierte Persönlichkeit als

Geschäftsführung (m/w/d) Gebäudemanagement

AUFGABENSCHWERPUNKTE In dieser Funktion verantworten Sie das Gebäudemanagement für die Stadt Neuss und steuern zukunftsorientiert alle technischen, kaufmännischen und infra­ strukturellen Aktivitäten der GMN Service GmbH. Ihnen obliegt die Analyse der vorhandeneren Strukturen und Prozesse sowie deren kontinuierliche Optimierung. Sie stellen die Umsetzung von politischen und strategischen Zielvorgaben sicher und vertreten die GMN Service GmbH in politischen Gremien, gegenüber der Verwaltung sowie bei öffentlichen Veranstaltungen. Nicht zuletzt führen Sie zielorientiert und motivierend die rund 160 Mitarbeitenden des Unternehmens.

QUALIFIKATIONEN Voraussetzung für die Position ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Architektur oder des Bauingenieurwesens mit der Fachrichtung Hochbau (Diplom TH/TU oder Master) mit betriebswirtschaftlicher Zusatzqualifikation oder nachweisbaren Erfahrungen. Alter­nativ verfügen Sie über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master) im Studi­engang Betriebswirtschaft mit technischer Zusatzqualifikation oder nachweisbaren Erfahrungen. In jedem Fall blicken Sie auf eine mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in einem vergleich­baren Aufgabenfeld zurück. Zudem verfügen Sie über Erfahrung mit modernen Qualitätsmanage­mentsystemen. Ihr Arbeitsstil ist von einem hohen Maß an Ver­ant­wortungs­bewusst­sein, Flexibili­tät, Kreativität sowie Problemlösekompetenz geprägt und Sie sind fähig, sich schnell in komplexe Zusammenhänge einzuarbeiten. Ihnen ist eine prozess- und zielorientierte Denk- und Handlungs­weise sowie eine ausgeprägte Organisationsfähigkeit zu eigen. Abgerundet wird Ihr Profil durch ein sicheres Auftreten, sehr gute kommunikative Fähigkeiten und eine ausgewogene Balance aus Durchsetzungs- und Kooperationsfähigkeit.

Die Stadt Neuss fördert die Gleichstellung aller und begrüßt deshalb alle Bewerbungen, unabhän­gig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder physischen Fähigkeiten. Schwerbehinderte und deren gleichgestellte Bewerberinnen und Bewer­ber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besonders berücksichtigt.

ANSPRECHPARTNER

Frau Jennifer Rösgen (0221) 20506101
jennifer.roesgen@ifp-online.de
Herr Norbert Heinrich (0221) 2050652

Für telefonische Vorabinformationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wenn Sie diese anspruchsvolle Herausforderung reizt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussage­kräfti­gen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung) unter Angabe der Kennziffer MA 17.573-STA zu. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung ist selbst­ver­ständ­lich.

Disch-Haus | Brückenstr. 21 | 50667 Köln | www.ifp-online.de

Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen.