Fachkraft für die Trainingswohnung der Wohnstätte Hostedde (m/w/d)

Teilzeit Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Dortmund e.V. in Bildung und Soziales

Für die Trainingswohnung der „Wohnstätte Hostedde“ suchen wir ab sofort eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) mit 20-28 Wochenstunden.

Die Wohnstätte Hostedde ist eine besondere Wohnform der Eingliederungshilfe, in der insgesamt 33 erwachsene Frauen und Männer mit geistiger und körperlicher Behinderung leben. Die angegliederte Trainingswohnung (mit 5 Plätzen) ist eine Übergangseinrichtung für Menschen, die in absehbarer Zeit von einer stationären in eine ambulante Wohnform ziehen möchten. In allen lebenspraktischen Bereichen (z. B. einkaufen, kochen, Umgang mit Geld) werden die Bewohner:innen begleitet, unterstützt und auf das Leben in einer eigenen Wohnung vorbereitet.

 

Unser Angebot

 

  • eine unbefristete Anstellung
  • eine an den TVÖD angelehnte Vergütung
  • 30 Tage Urlaub
  • Arbeitgeberzulage zur Altersvorsorge
  • Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten bis zum Schuleintritt
  • ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot

 

Ihr Profil

 

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur/m Heilerziehungspfleger:in (HEP) oder Erzieher:in
  • Sie identifizieren sich mit den Werten der Lebenshilfe Dortmund

 

Ihre Aufgaben

 

Sie begleiten erwachsene Menschen mit Behinderung in ihrem Zuhause.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Unterstützung und Beratung unserer Bewohner:innen bei der persönlichen Zukunftsplanung
  • Förderung der Kompetenzen unserer Bewohner:innen, u.a. in den Bereichen selbstständige Lebensführung und Konflikt- und Krisenbewältigung
  • Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • Dokumentation und Erstellung von Pflege- und individuellen Hilfeplänen

 

 

Weitere Informationen

Interne Stellenbezeichnung wsh/01/2022-01
Beschäftigungsart sozialversicherungspflichtiges Anstellungsverhältnis
Berufsfeld Bildung und Soziales
Berufsfeld Detail Sozialarbeit
Sonstiges Familienfreundlichkeit

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Fragen zur Stellenausschreibung beantwortet Frau Isabelle Richardt unter 0231 / 5899524. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 06.02.2022 über den „Bewerben“-Button zu. Anhänge nehmen wir bevorzugt als PDF-Dateien und generell nur im Umfang von maximal 10 MB entgegen. Wir bitten Sie das zu beachten.

JETZT BEWERBEN
Du hast noch keinen Account?

Am einfachsten ist die Bewerbung, wenn Sie sich über Facebook oder LinkedIn mit nur einem Klick gratis bei RUHR24JOBS registrieren.