Epidemiologe/in oder Statistiker/in (m/w/d)

Teilzeit Vollzeit Universit√§tsklinikum Bonn in Bildung und Soziales , in Gesundheit & soziale Dienste , in √Ėffentlicher Dienst & Verb√§nde , in Weitere Branchen
  • Bonn, 53127 Bonn Nordrhein-Westfalen Auf der Karte ansehen
  • Ver√∂ffentlicht am: 5. Januar 2022
  • Bewerbung m√∂glich bis zum: 4. Februar 2022

Epidemiologe/in oder Statistiker/in (m/w/d) bei Universitätsklinikum Bonn in 53127 Bonn

Das Universit√§tsklinikum Bonn (UKB) ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.306 Planbetten. Unsere mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter √ľbernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie im √∂ffentlichen Gesundheitswesen auf h√∂chstem Niveau. Das UKB hat in 2020 den vierth√∂chsten Case-Mix-Index sowie das beste wirtschaftliche Ergebnis der Universit√§tskliniken in Deutschland und steht im Wissenschaftsranking (LOMV) auf Platz 1 der Universit√§tsklinika in NRW.

Im Institut f√ľr Hausarztmedizin des Universit√§tsklinikums Bonn ist zum n√§chstm√∂glichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) oder Teilzeit zu besetzen:

Epidemiologe*in oder Statistiker*in (m/w/d)

Die Stelle ist zunächst projektgebunden auf drei Jahre befristet mit dem Wunsch auf längerfristige Zusammenarbeit zu besetzen.

Das Institut f√ľr Hausarztmedizin vertritt das Fach der Allgemeinmedizin in Lehre, Forschung und Weiterbildung. F√ľr den Bereich Statistik und Datenmanagement suchen wir eine*n qualifizierte*n Mitarbeiter*in.

Ihre Aufgaben:

  • Durchf√ľhrung des Datenmanagements
  • Management von Studiendaten inklusive erweiterter Qualit√§tsscreenings f√ľr relevante Fragestellungen
  • Planung und Durchf√ľhrung deskriptiver und inferentieller statistischer Auswertungen zu Projekten der Arbeitsgruppe
  • Zusammenarbeit in standort√ľbergreifenden Studien und Vernetzung mit (inter)nationalen Arbeitsgruppen
  • Ver√∂ffentlichung wissenschaftlicher Artikel in (inter)nationalen Fachzeitschriften
  • Durchf√ľhrung von Veranstaltungen in der studentischen Lehre

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Epidemiologie, Statistik, Psychologie oder Soziologie oder vergleichbarer Disziplinen
  • Sie haben exzellente Kenntnisse in R und SPSS (Mehrebenenanalysen, Cluster-Analysen, Programmierung)
  • Sie bringen fundierte Kenntnisse epidemiologischer und statistischer Methoden mit
  • Praktische Erfahrung in der Auswertung epidemiologischer Studien und gro√üer Datens√§tze, bevorzugt im Bereich Versorgungsforschung und Public Health ist von Vorteil
  • Inhaltliches Interesse an Fragen der Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung
  • Ihre Deutsch- und Englischkenntnisse sind flie√üend bis verhandlungssicher in Wort und Schrift
  • Teamf√§higkeit, F√§higkeit zur interdisziplin√§ren Zusammenarbeit, soziale Kompetenz und sehr gute Arbeitsorganisation sind f√ľr Sie selbstverst√§ndlich
  • Sie verf√ľgen √ľber einen F√ľhrerschein der Klasse B (vormals Klasse 3)

Wir bieten:

  • Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit gro√üem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team
  • Sicher in der Zukunft: Entgelt nach TV-L EG13
  • Flexibel f√ľr Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, M√∂glichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesst√§tte und Angebote f√ľr Elternzeitr√ľckkehrer*innen
  • Vorsorgen f√ľr sp√§ter: betriebliche Altersvorsorge
  • Clever zur Arbeit: Gro√ükundenticket des √∂ffentlichen Nahverkehrs VRS oder M√∂glichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes
  • Bildung nach Ma√ü: gef√∂rderte Fort- und Weiterbildung
  • Start mit System: strukturierte Einarbeitung
  • Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsf√∂rderung
  • Arbeitgeberleistungen: verg√ľnstigte Angebote f√ľr Mitarbeiter*innen

Wir setzen uns f√ľr Diversit√§t und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepr√§sentiert sind, zu erh√∂hen und deren Karrieren besonders zu f√∂rdern. Wir fordern deshalb einschl√§gig qualifizierte Frauen nachdr√ľcklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in √úbereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Ihr Kontakt:

Sie erf√ľllen unsere Anforderungen und suchen eine abwechslungsreiche und herausfordernde T√§tigkeit? Z√∂gern Sie nicht und senden Sie Ihre aussagekr√§ftige Bewerbung (bevorzugt per E-Mail in einer Datei bis 5 MB Gr√∂√üe) bis zum 31.01.2022 unter Angabe der Stellenanzeigen-Nr. 694_2021 an:

Frau Prof. Dr. med. Birgitta Weltermann MPH (USA)
Institut f√ľr Hausarztmedizin
Universitätsklinikum Bonn
Venusberg-Campus 1
53127 Bonn
Tel.: 0228-287-11156
E-Mail: Hausarztmedizin@ukbonn.de
www.ukbonn.de

Folgen Sie uns auf Instagram:

JETZT BEWERBEN
Du hast noch keinen Account?

Am einfachsten ist die Bewerbung, wenn Sie sich √ľber Facebook oder LinkedIn mit nur einem Klick gratis bei RUHR24JOBS registrieren.