Dipl. Sozialpädagoge (w/m/d)

Vollzeit Reha & Beruf gemeinnützige Gesellschaft für berufliche Rehabilitation mbH in Bildung und Soziales
  • Köln, 50667 Köln Nordrhein-Westfalen Auf der Karte ansehen
  • Veröffentlicht am: 27. Dezember 2021
  • Bewerbung möglich bis zum: 26. Januar 2022

Dipl. Sozialpädagoge (w/m/d) bei Reha & Beruf gemeinnützige Gesellschaft für berufliche Rehabilitation mbH in 50667 Köln

Dipl. Sozialpädagoge (w/m/d)

Für unseren Standort in Köln suchen wir

eine*n Dipl. Sozialpädagog*in (w/m/d) in Vollzeit

für die betriebliche Umschulungsmaßnahme für Rehabilitanden mit physisch/psychischen Erkrankungen. Die Stelle ist ab sofort zu besetzen.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im sozialen bzw. pädagogischen Bereich sowie Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung.
  • Sie kennen sich mit psychischen/physischen Krankheitsbildern aus.
  • Sie haben neben der pädagogischen Arbeit Interesse an Organisation und Dokumentation.
  • Sie sind geduldig, haben Humor und bringen durch Ihre Kommunikationsstärke Schwung in jede Gruppe.
  • Sie haben Interesse an einer teilnehmerorientierten Beratungsarbeit.
  • Sie bringen praktische Erfahrungen in der Arbeitsvermittlung mit.
  • Sie kennen den regionalen Arbeitsmarkt, haben einen Führerschein und sind teamfähig.

Ihre Aufgaben:

  • Sie beraten Interessent*innen und erarbeiten gemeinsam die weitere Berufswegplanung.
  • Die sozialpädagogische Betreuung der Teilnehmer*innen gehört zu Ihrem Arbeitsalltag; ein Großteil wird dabei die Berufsorientierung zur Unterstützung bei der Berufswahl sein.
  • Kriseninterventionen bei den Teilnehmer*innen.
  • Sie akquirieren geeignete Arbeitsplätze und kooperieren mit Betrieben.
  • Sie arbeiten gerne mit Gruppen.

Was wir Ihnen bieten:

Wir könnten hier nun schreiben, dass wir ein dynamisches, engagiertes Team sind und dass wir ein super Betriebsklima haben. Floskeln sind aber nicht unsere Stärke. Wir sind ein fröhliches Team, das von den Stärken eines jeden Einzelnen profitiert. Wir lieben und leben den offenen Umgang miteinander – nicht nur mit den Teilnehmer*innen, sondern auch mit den Kolleg*innen. Und damit das auch so bleibt, gibt es Aus- und Weiterbildung sowie regelmäßige Supervisionen. Darauf legen wir großen Wert. Neben der Möglichkeit eine betriebliche Altersvorsorge abzuschließen, gibt es bei uns regelmäßig frisches Obst … und Kekse haben wir auch 😉

Wir haben Ihre Neugierde geweckt? Bewerben Sie sich!

Ihre Kurzbewerbung (Lebenslauf, Abschlusszeugnis u. letztes Arbeitszeugnis) richten Sie bitte an Herrn Theus: bewerbung@rehaundberuf.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Besuchen Sie uns auf www.rehaundberuf.de

Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen.