B.A. Soziale Arbeit / Rehabilitationswissenschaften für ambulante Hilfen zur Erziehung (m/w/d)

Teilzeit Vollzeit Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Dortmund e.V. in Bildung und Soziales

Für den Fachbereich Lebenshilfe Kinder, Jugend & Familie gGmbH suchen wir ab 01.01.2021 oder später eine*n  Mitarbeiter*in für die ambulanten Erziehungshilfen im Umfang von 25 bis 39 Wochenstunden als pädagogische Fachkraft.

Die Erziehungshilfen arbeiten mit Kindern, Jugendlichen und Familien in unterschiedlichen Lebens- und/oder Problemlagen im Auftrag des Jugendamtes der Stadt Dortmund. Im Zentrum jeder Hilfeform steht dabei das Kindeswohl.

 

Ihre Aufgaben

 

Sie begleiten und unterstützen Familien im Auftrag des Jugendamtes in den Bereichen:

  • Erziehungsbeistand  im Alter von 12-18 Jahren nach  § 30 SGB VIII
  • Sozialpädagogische Erziehungshilfe für Eltern und Kinder, nach § 31 SGB VIII
  • Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche nach § 35 a SGB VIII.

Sie arbeiten sowohl  im Einzelkontakt direkt im Lebensumfeld der Familien, als auch in Gruppenangeboten. Wir bieten u.a. Begleitete Elternschaft  für Eltern mit Lernschwierigkeiten an. Häufig arbeiten wir bei Familien mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen.

 

Ihr Profil

 

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitationswissenschaften oder eine Ausbildung als staatlich anerkannte*r Familienpfleger*in
  • Sie haben bereits Berufserfahrung in der Gesprächsführung und Beratung von Eltern in Erziehungsthemen
  • Sie haben Berufserfahrung in der Begleitung, Förderung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen
  • Sie verfügen über Grundkenntnisse des Sozialrechtes
  • Sie arbeiten gerne selbständig und flexibel
  • Sie arbeiten zuverlässig mit Institutionen und innerhalb eines Helfernetzes

 

Unser Angebot

 

  • wöchentliche Team und Fallbesprechungen
  • Supervision und Fortbildungen
  • Funktionsbezogene Ausstattung für das mobile Arbeiten (nicht nur für die Zeit in der Pandemie)
  • Arbeitgeberzulage zur Altersvorsorge und zu Kinderbetreuungskosten bis zum Schuleintritt
  • Branchenübliche Vergütung in Anlehnung an den TvöD (SuE)
  • 30 Tage Urlaub

 

 

Weitere Informationen

Interne Stellenbezeichnung EH/12/2021-01
Beschäftigungsart sozialversicherungspflichtiges Anstellungsverhältnis
Berufsfeld Bildung und Soziales
Berufsfeld Detail Sozialarbeit
Sonstiges Familienfreundlichkeit

 

 

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass Sie in Gemeinschaftseinrichtungen der Kinder und Jugendhilfe nur tätig werden können, wenn Sie einen dem Infektionsschutzgesetz (§33 IfSG) entsprechenden Masernschutz nachweisen können. Der Masernschutz kann durch den Impfpass oder eine ärztliche Bescheinigung nachgewiesen werden. Der Nachweis muss vor Beschäftigungsaufnahme erfolgen.

Sie können den entsprechenden Nachweis auch schon den Bewerbungsunterlagen beifügen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Fragen zur Stellenausschreibung beantwortet Frau Heike Düchting unter 0231 13889 121. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 25.01.2022 über den „Bewerben“-Button zu. Anhänge nehmen wir bevorzugt als PDF-Dateien und generell nur im Umfang von maximal 10 MB entgegen. Wir bitten Sie das zu beachten.

JETZT BEWERBEN
Du hast noch keinen Account?

Am einfachsten ist die Bewerbung, wenn Sie sich über Facebook oder LinkedIn mit nur einem Klick gratis bei RUHR24JOBS registrieren.