fbpx

Angestellter im Bürodienst oder Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

Vollzeit Universitätsklinikum Bonn in Gesundheit & soziale Dienste , in Recht , in Unternehmensberatg. , in Weitere Branchen , in Wirtschaftsprüfungsg.
  • Bonn Auf der Karte ansehen
  • Veröffentlicht am: 14. September 2021
  • Bewerbung möglich bis zum: 14. Oktober 2021

Angestellter im Bürodienst oder Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) bei Universitätsklinikum Bonn in 53127 Bonn

Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.306 Planbetten. Unsere mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Das UKB hat in 2020 den vierthöchsten Case-Mix-Index sowie das beste wirtschaftliche Ergebnis der Universitätskliniken in Deutschland und steht im Wissenschaftsranking (LOMV) auf Platz 1 der Universitätsklinika in NRW.

Im Institut für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std/Woche) zu besetzen:

Angestellter im Bürodienst oder Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Das Institut für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie vertritt die beiden Fachgebiete Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie in Forschung und Lehre und Krankenversorgung. Zum Institut gehören das Zentrallabor des Universitätsklinikums, die Phase I-Einheit für frühe klinische Studien sowie wissenschaftliche Arbeitsgruppen. Des Weiteren stellt das Institut gemeinsam mit dem Institut für Medizinische Biometrie, Informatik und Epidemiologie (IMBIE) die Studienzentrale des Studienzentrum Bonn (SZB). Das Institut ist Mitglied des Exzellenzclusters ImmunoSensation, des von der Deutschen Krebshilfe geförderten Centrum für Integrierte Onkologie (CIO) Köln Bonn und des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF).

Ihre Aufgaben:

  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben (Administration, Büroorganisation, schriftliche und E-Mail-Korrespondenz, Telefonannahme) und Sicherstellen reibungsloser Abläufe im Tagesgeschäft
  • Terminkoordination, -organisation und -überwachung
  • Ablageführung und Aktenverwaltung (auch mit elektronischen Medien)
  • Mithilfe bei der Drittmittelverwaltung
  • Vertretung im Sekretariat des Institutsdirektors
  • Organisatorische Unterstützung bei Lehrveranstaltungen, Seminaren und Klausuren
  • Abrechnung von Laborleistungen (Privatpatienten, Konsilaufträge, Selbstzahler, etc.)
  • Buchhalterische Vorbereitungen für den Monatsabschluss der Privatliquidation
  • Bearbeitung der anfallenden schriftlichen und telefonischen Patientenanfragen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann für Bürokommunikation bzw. Büromanagement (m/w/d), zum Sekretär (m/w/d) mit Berufserfahrung im medizinischen Bereich oder zum Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) oder eine relevante Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet.
  • Sie sind sicher im Umgang mit moderner Datenverarbeitung wie MS Office-Programmen (insbesondere MS Word und MS Excel) sowie idealerweise im Umgang mit IT-Systemen wie SAP und Lotus Notes und ORBIS-MED).
  • Sie bringen Grundkenntnisse in der Buchhaltung mit.
  • Sie besitzen ein ausgeprägtes Kommunikations- und Organisationstalent, haben Freude an enger Teamarbeit und sind mit den technischen Gegebenheiten eines modern ausgestatteten Sekretariats bestens vertraut.
  • Sie sind eine flexible und zuverlässige Persönlichkeit mit freundlichem Auftreten und verfügen über ausgezeichnete Umgangsformen, Durchsetzungsvermögen und eine hohe Eigenmotivation.
  • Verantwortungsbewusstsein, Lernbereitschaft, soziale Kompetenz und berufsgruppenübergreifendes Denken und Handeln sind für Sie selbstverständlich.
  • Eine selbständige, sorgfältige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise sowie loyales Verhalten und eine hohe Dienstleistungsorientierung und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift sowie über Kenntnisse im Bereich der elektronischen Patientenabrechnung und Kontenführung. Kenntnisse im Umgang mit den Vorgaben der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) sowie Erfahrung im Krankenhaus- oder universitären Umfeld sind wünschenswert.

Wir bieten:

  • Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team
  • Sicher in der Zukunft: unbefristeter Arbeitsvertrag und Entgelt nach TV-L Entgeltgruppe 6
  • Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen
  • Vorsorgen für später: betriebliche Altersvorsorge
  • Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes
  • Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung
  • Start mit System: strukturierte Einarbeitung
  • Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung
  • Arbeitgeberleistungen: vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen

Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Kontakt:

Sie erfüllen unsere Anforderungen und suchen eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit? Zögern Sie nicht und senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (bevorzugt per E-Mail in einer Datei bis 5 MB Größe) bis zum 11.10.2021 unter Angabe der Stellenanzeigen-Nr. 479_2021 an:

Prof. Dr. med. Birgit Stoffel- Wagner
Institut für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie
Universitätsklinikum Bonn
Venusberg-Campus 1
53127 Bonn
E-Mail: klinchempharm@uni-bonn.de
Tel.: 0228 287 16080
www.ukbonn.de

Folgen Sie uns auf Instagram:

JETZT BEWERBEN
Du hast noch keinen Account?

Am einfachsten ist die Bewerbung, wenn Sie sich über Facebook oder LinkedIn mit nur einem Klick gratis bei RUHR24JOBS registrieren.